FANDOM


AshleyParkerAngel

Ashley Parker Angel (2006)

Ashley Parker Angel (* 1. August 1981 in Redding, Kalifornien; gebürtig Ashley Ward Parker) ist ein US-amerikanischer Popsänger, Musicaldarsteller und ehemaliges Mitglied der Boyband O-Town.

Ashley wuchs mit seiner Mutter und seinem Stiefvater auf. Er wurde 1999 in der Castingshow „Making the Band“ entdeckt und Mitglied der dort erstellten Band O-Town. Nach der Trennung der Band 2003 arbeitete Ashley an seiner Solokarriere.

Ashley war Hauptdarsteller der Reality Show There and Back, welche Anfang 2006 in den USA ausgestrahlt wurde und Ausschnitte aus seinem Alltagsleben zeigte. Im Herbst 2006 lief die Sendung auch im deutschen TV bei VIVA. Sein Album Soundtrack To Your Life erschien in Deutschland im Dezember 2006.

Von Januar 2007 bis September 2008 spielte Ashley in dem Broadway-Musical Hairspray die Rolle des Link Larkin.

Ashley hat zusammen mit Tiffany Lynne Rowe einen Sohn namens Lyric Lennon Angel (* 11. August 2005). Den Namen seines Sohnes hat Ashley sich auf seinen linken Unterarm tätowieren lassen. Ashley und Tiffany trennten sich im Sommer 2008.

Im Jahr 2010 spielte er die Hauptrolle des Carson Wheetly in Wild Things 4.

Veröffentlichungen (Deutschland) Bearbeiten

  • 8. Dezember 2006 - Single Let U Go (nur als Download)
  • 15. Dezember 2006 - Album Soundtrack To Your Life

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki