Fandom

Musik-Wiki

Asphagor

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Asphagor
Allgemeine Informationen
Genre(s) Death Metal, Black Metal
Gründung 2007
Website http://www.asphagor.at
Aktuelle Besetzung
Morgoth (seit 2010)
Atlas
Hybreos (seit 2013)
Axis
Sargoth
Ehemalige Mitglieder
Das Nichts (2007 - 2010)
Aeshma (2007 - 2013)

Asphagor ist eine österreichische Black- und Death Metal Band mit variierend starken Einflüssen von Harmonie aus Tirol.

Biografie Bearbeiten

Asphagor wurde im Frühjahr 2007 in Angerberg, Tirol gegründet.

Die Band wurde im März 2007 von Axis, Atlas, Sargoth, Aeshma und das Nichts gegründet.

Nach einem kompletten Jahr des Komponierens wurde das Demo „Tyrolean Hell“ veröffentlicht und die Songs erstmalig 2008 live präsentiert. Nach sehr guter Resonanz des Publikums und des Veranstalters erhielt die Band bereits beim zweiten Auftritt einen Supportplatz bei einem Auftritt von Hellsaw in St. Johann in Tirol.

Kurz nachdem Asphagor beim Revolution Contest dritten Platz erreicht hatte wurde das Debütalbum "Havoc" aufgenommen und im Jahr 2010 in Eigenregie veröffentlicht. Noch während den Aufnahmen zum Album beschloss "das Nichts" die Band zu verlassen und wurde nach dem Release von Morgoth, welcher als neuer Sänger eintrat, ersetzt. Mit der Umstrukturierung wurde auch die Musik und Bühnenpräsenz wesentlich beeinflusst und neue Songs geschrieben, welche an Individualität deutlich zunahmen.

Darauf folgten mehrere Konzerte in Deutschland und Italien mit bekannten Bands wie Destruction, God Dethroned, Belphegor und Endstille, sowie Auftritte auf dem Metalfest Open Air, Helion Festival, Dark Easter Metal Meeting mit Enslaved und Dark Fortress... hierdurch wurde auch Bekanntschaft mit Patrick w/ Engel (templeofdisharmony.de) geknüpft, mit welchem sofort Pläne über ein neues Album geschmiedet wurden. Durch diese Zusammenarbeit wurde ebenfalls innerhalb kürzester Zeit das Video zu von ihm produzierter Single "Havoc" veröffentlicht. Nachdem alle Beteiligten sowie Fans mit dem Ergebnis sehr zufrieden waren, wurde beschlossen, auch das neue Album "ANTI" in dieser Konstellation zu produzieren.

Im August 2012 wurde die Platte in 5 Tagen eingespielt und zwei Wochen später fertig gestellt. Kurz vor dem Release des Albums im April 2013 verließ Aeshma die Band und wurde im Zuge weiterer Instrumentenwechsel der Mitglieder durch Hybreos an der Lead Gitarre ersetzt. Mit dem Mitgliedwechsel sowie dem neuen Album wurden nun weitere Meilensteine in Richtung der kompositorischen Eigenständigkeit der Band gelegt, welche am Dark Easter Metal Meeting 2013 in München erstmals präsentiert wurden.

Diskografie Bearbeiten

  • Tyrolean Hell (2007, Demo)
  • HAVOC (2010)
  • ANTI (2013)

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki