Fandom

Musik-Wiki

Barbara Dex

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Barbara Dex ACV.jpg

Barbara Dex.
Bild: Kristof Persoons

Barbara Dex (* 22. Januar 1974 in Turnhout) ist eine belgische Sängerin.

Karriere Bearbeiten

Sie begann ihre musikalische Laufbahn im Jahr 1991. Im Jahr 1992 veröffentlichte sie ihre erste Single Een land.

Mit ihrem Lied Iemand als jij vertrat sie Belgien beim Eurovision Song Contest 1993, belegte dort aber mit drei Punkten den letzten Platz. Dennoch war dies der Beginn einer erfolgreichen Karriere für Dex, die fortan Lieder in flämischer und in englischer Sprache veröffentlichte, darunter auch Coverversionen internationaler Hits. Sie beteiligte sich noch an weiteren belgischen Vorentscheiden zum Eurovision Song Contest; 2004 wurde sie Dritte mit One Life (Duett mit Alides Hidding), 2006 Fünfte mit Crazy.

Familie Bearbeiten

Barbara Dex ist die Tochter des in Belgien bekannten Sängers Marc Dex. Sie ist seit 2000 verheiratet und Mutter von zwei Söhnen.

Barbara Dex Award Bearbeiten

Barbara Dex wurde 1993 oft wegen ihres Outfits beim Eurovision Song Contest belächelt und verspottet. Die private Internetseite House Of Eurovision vergibt daher seit 1997 den „Barbara Dex Award“ für den am schlechtesten gekleideten Wettbewerbsteilnehmer. Im Jahr 1998 gewann Guildo Horn diesen zweifelhaften Preis.

Weblinks Bearbeiten

hu:Barbara Dexsv:Barbara Dex

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki