FANDOM


Bernd Danski war ein deutscher Musikproduzent, der zusammen mit Marco Delgardo im Jahre 1984 die DMP Studios in Stephanskirchen (Lkr. Rosenheim Oberbayern) gegründet. In den 90ern zogen sie mit dem Studio nach Frankfurt am Main. Nachdem Bernd Danski im jahre 2001 bei einem Autounfall tödlich verunglückte, betreibt Delgardo seit 2006 das Tonstudio alleine in Cala Millor auf Mallorca in Spanien.

Das Producer-Team DMP hat laut Medienberichten 183 Gold- und 54 Platinauszeichnungen verliehen bekommen und schrieb sowie produzierte Songs u.a. für Musiker wie Roxette, Savage Garden, Whitney Houston, Atomic Kitten, 50 Cent, Juliane Werding, Aqua, Pitbull, Kid Rock, Jay-Z, Shaggy und Vengaboys .

Laut mehrerer Medienberichte soll Danski zudem Mitglied des Rockerclubs "Hells Angels" gewesen sein. Auch Delgardo wurde immer wieder Nähe zum Rotlichtmilleu und Rockerclubs unterstellt, was selbiger jedoch in Interviews immer wieder bestritt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki