FANDOM


Blue Break ist ein junges Kasseler Jazztrio, das aus den Musikern Maximilian Mäckel (Klavier), Johannes North (Bass) und Karl Degenhardt (Schlagzeug) besteht.

Geschichte und GründungBearbeiten

Das Ensemble fand sich im Jahr 2008 zusammen und gab im Dezember sein Debütkonzert. Alle drei Musiker spielen schon seit dem fünften Lebensjahr ihr Instrument und beherrschen es dementsprechned. Der Komponist des Trios ist Maximilian Mäckel, der mit seinen Kompositionen verschiedenste Stile abdeckt.

Preise und AuszeichnungenBearbeiten

Im Jahr 2009 wurde dem Ensemble der Kasseler Kunstpreis der Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung und der Stadt Kassel verliehen.[1]

Im Jahr 2010 gewannen sie den "Jazzprix" in Staubing.

WeblinksBearbeiten

Blue Break`s Website

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.stadt-kassel.de/cms01/stadtinfo/jubilaeum/preise-stadt/infos/10077/index.html
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.