FANDOM


Carry my Memories (abgekürzt auch CMM), war eine deutsche Metalcore/Deathcore-Band aus Wetzlar, Hessen.

Carry my Memories
Allgemeine Informationen
Genre(s) Metalcore
Gründung 2010
Aktuelle Besetzung
Vocals
Jorgo Busanis
Lead-Gitarre
Michael Jerabek
Rythmus-Gitarre
Patrik Zimmermann
Schlagzeug
Max Dürr
Ehemalige Mitglieder
Lead-Gitarre
Pontus Busche (2010)
Bass
Igor Wegner (2010)

GeschichteBearbeiten

Im Juli 2010 beschlossen die Gitarristen Pontus Busche und Michael Jerabek nach ihrem Schulabschluss eine Band zu gründen. Es war schnell klar, dass es in Richtung Post-Hardcore gehen sollte. Nachdem sie den Schlagzeuger Max Dürr anfragten, sagte dieser promt zu. Geprobt wurde in der Musikschule Wetzlar, die einen Proberaum zur Verfügung stellte, doch recht bald wurde die Band aus dem Raum verwiesen. Daraufhin richteten sie sich einen Proberaum im Haus der Jugend in Wetzlar ein. Im Laufe der Zeit änderte sich ihr Musikstil in eine immer härtere Richtung, bis sie endgültig bei Metalcore/Deathcore angegelangt sind. Dieser Einfluss kam besonders zur Geltung als der Screamer Jorgo Busanis engagiert wurde, nach einigen Proben kam Igor Wegner in die Band dazu und spielte Bass.

Schon nach 6 Monaten geriet die Band in eine Krise. Durch Machtspiele zwischen Pontus und Igor sowie häufige Unstimmigkeiten unter den Bandmitgliedern, herrschte eine große Spannung im Proberaum. Pontus und Igor entschieden sich beide die Band zu verlassen.

Jorgo, Michael und Max einigten sich dafür die Band zu dritt weiter zu führen. Von nun an war deutliche Besserung erkennbar und es herrschte eine bessere Atmosphäre wärend der Proben.

Heute übernimmt Patrik Zimmermann die Rolle der 2. Gitarre und ist ein festes Bandmitglied.

Einen festen Bassisten gibt es jedoch noch nicht.


Ende 2011 begann die Band auseinandern zu gehen, Anfang 2012 löste sie sich komplett auf.

StilBearbeiten

Ursprünglich war der geplante Musikstil: Post-Hardcore. Nachdem die Suche nach einem Screamer erfolgreich war, änderte sich auch der Stil in einen eigenen Sound mit Metalcore-ähnlichen Hintergründen. Erste Songs wie On her Skin sind noch mit öfteren Clean-Vocals versehen. Die später entstandenen Songs wie Invictus bestehen zu einem Großteil aus Breakdowns und schnellen Parts.

Die Texte den Lieder sind oft mit Ironie und Sarkasmus geprägt. Hierbei heißt es bei On her Skin:

"The make-up burns your face away..."
(Das Make-up brennt dir dein Gesicht weg)

Das Lied Suffer ist dabei das einzige, welches von Horror und Mord handelt:

"It's time for you to pass away, I bet they look after you - So I better hurry up to kill you!"
(Es ist Zeit für dich zu sterben, ich wette sie suchen nach dir - deswegen beeile ich mich lieber dich zu töten!)

DiskographieBearbeiten

EPs und DemosBearbeiten

  • Demosong ,,Suffer"
  • Bottom-Up [EP] (canceled)

WeblinksBearbeiten

https://www.facebook.com/#!/CarryMyMemories - Offizielle Facebook-Seite

http://www.myspace.com/carrymymemories - Offizielle MySpace-Seite

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki