Fandom

Musik-Wiki

Casey Abrams

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Casey Abrams (* 12. Februar 1991) ist ein US-amerikanischer Sänger. Abrams ist Teilnehmer der zehnten Staffel von American Idol.

Leben Bearbeiten

Abrams wurde am 12 Februar 1991 in Austin (Texas) geboren.[1] Aufgewachsen ist er in Evanston (Illinois).[2]

Später zog Abrams nach Kalifornien und besuchte dort die Schule. Er war Schüler an der Idyllwild Arts Academy in Idyllwild, Kalifornien, wo sein Vater unterrichtet. [3][1]

Als seine musikalische Vorbilder bezeichnete er Ray Charles, Frank Sinatra, Oscar Peterson, und James Taylor, sowie Marshall Hawkins, welcher an der Idyllwild Arts Academy unterrichtet.[4]

Abrams leidet an der Darmkrankheit Colitis ulcerosa.[5]

American Idol Bearbeiten

Abrams wurde für die 10te Staffel von American Idol in Austin, Texas gecastet. Er wurde für die Top 24 Show ausgewählt, jedoch wurde er zwei Tage zuvor wegen starker Schmerzen im Darmbereich ins Krankenhaus eingeliefert.[6] Er fühlte sich jedoch gut genug um bei der Top 24 Show teil zu nehmen. In der Top 11 Show hatte er die wenigsten Anrufe, wurde jedoch von der Jury gesichert und kam so eine Runde weiter. Er ist damit der dritte von der Jury gesicherte Kandidat bei American Idol.

Auftritte Bearbeiten

Show Thema Lied Original Sänger Ergebnis
Casting Casting
"I Don't Need No Doctor" Ray Charles Runde weiter
Hollywood Runde, Teil 1 Erstes Solo "Lullaby of Birdland" Ella Fitzgerald Runde weiter
Hollywood Runde, Teil 2 Gruppen Performance "Get Ready" The Temptations Runde weiter
Hollywood Runde, Teil 3 Zweites Solo "Georgia on My Mind" Ray Charles Runde weiter
Las Vegas Runde Song der Beatles
Gruppen Performance
"A Hard Day's Night" The Beatles Runde weiter
Hollywood Finalrunde letztes Solo "Why Don't You Do Right?" Kansas Joe McCoy Runde weiter
Top 24 Eigene Entscheidung "I Put a Spell on You" Screamin' Jay Hawkins Runde weiter
Top 13 Persönliches Idol "With a Little Help from My Friends" The Beatles Runde weiter
Top 12 Geburtsjahr "Smells Like Teen Spirit" Nirvana Runde weiter
Top 11 Motown "I Heard It Through the Grapevine" Marvin Gaye von der Jury gesichert
Top 11 Elton John "Your Song" Elton John Runde weiter

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Colbert, Bruce: American Idol' contestant Casey Abrams has Prescott ties. In: Daily Courier, March 15, 2011. Abgerufen am March 16, 2013. 
  2. Johnson, Steve: College student jazzes up finals. In: Chicago Tribune, March 8, 2011. Abgerufen am March 10, 2011. 
  3. Casey Abrams, 'Idol' Finalists Performs Tonight. KPSP Local 2 News. March 9, 2011. Abgerufen am March 10, 2011.
  4. Casey Abrams Brings Strong Jazz, Time-Tested Influences to American Idol. In: International Business Times, March 5, 2011. Abgerufen am March 10, 2011. 
  5. 'Casey Abrams Confirms Illness. 95.5 WPLJ. March 17, 2011. Abgerufen am March 18, 2011.
  6. Braxton, Greg: Casey Abrams expected to perform at 'American Idol' taping. In: LA Times. February 25, 2011. Abgerufen am March 10, 2011.
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.