Fandom

Musik-Wiki

Cashisclay

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Cashisclay (oder auch Ca$hlsClay) ist ein Rapper aus dem JBB und VBT. Sein Debut hatte er beim JBB 2013, als er sich unter den besten zehn Teilnehmern qualifizierte. Kurz darauf folgte seine erste Teilnahme beim VBT.

Cashisclay

Name: Tim Clay
Geburtsjahr: 1994
Label: Halunkenbande
Wohnort: Köln
Größter Erfolg: JBB 2013/RapSparring - Halbfinale
Rappt seit: 2008
Videoproduktion: Red Art Mediagroup (Früher: Luckey Studio)

Cashisclay im VBT und JBB: Bearbeiten

Beim zweiten JBB wurde er direkt nach der Qualifikation schnell Publikumsliebling und stand nach einem deutlichen Sieg im 4tel-Finale dann im Halbfinale gegen Gio. Dort scheiterte er jedoch knapp und schied aus dem Tunier aus. Er selbst meinte, seine eher halbherzige Runde gegen Gio sei unter Zeitdruck zustande gekommen, ob das stimmt ist unbekannt.

Bei seiner ersten Teilnahme im VBT gewann er zuletzt das 64tel-Finale und stand dann im 32tel-Finale gegen k.e.v. wo der jedoch verlor. Auch gegen diesen brachte Cashis eine eher halbherzige Runde und ruhte sich zusehr auf seinen Favoritenpunkte aus, durch den er sich erhoffte zu siegen.

Kurz darauf machte Cashisclay beim RapSparring mit und konnte dort Kayayin, Kex Kuhl und Winin besiegen.

Ende 2013 kündigte er in einem Video auf seinem Youtube-Kanal beiläufig an er würde warscheinlich eine Qualifikation für die VBT-Splash-Edition 2014 einreichen, jedoch erschien keine Qualikation. Cashisclay äußerte sich dazu nicht, vermutlich nahm er am Tunier nicht teil da er nach dem RapSparring lieber an seiner EP arbeiten wollte.

Er reichte eine Qualifikation für das JBB 2014 ein und erreichte mit 95,0% positiven Bewertungen sogar den ersten Platz des Uservotings. In seiner Qualifikation erwähnt er, dass er gerne in der ersten Runde gegen Gio battlen wolle, da dieser ihn im Vorjahr besiegt hatte und Cashisclay anscheinend Rache nehmen will. Er musste aber im Achtelfinale gegen T-Jey antreten, welches er auch gewann und nun im Viertelfinale doch noch gegen Gio antrat, welcher ihn prompt wieder aus dem Battle schmiss.

Eigenschaften: Bearbeiten

Cashisclay überzeugt durch guten Flow und ebenso gute und gegnerbezogene Punchlines. Durch die Stimme und die gut anhörbaren Hooks wurde er sehr schnell sehr beliebt. Ausserdem besitzt Cashisclay einen sehr sauberen Doubletime, gehört aber Technisch gesehen nicht unbedingt zu den besten, sondern bewegt sich dort eher im Mittelfeld.

Battles + Ergebnisse: Bearbeiten

JuliensBlogBattle 2013: Bearbeiten

  • 4tel-Finale: Gegen Chosen (88:60 für Cashisclay)
  • Halbfinale: Gegen Gio (70:77 für Gio)

VBT 2013: Bearbeiten

  • Vorrunde 1: Gegen ichkotzgleich (für Cashisclay durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Kaye (10:0 für Cashisclay)
  • Vorrunde 3: Gegen Einklang (6:2 für Cashisclay)
  • Zwischenrunde: Gegen Dezz (19:2 für Cashisclay)
  • 64stel-Finale: Gegen Rheza (16:8 für Cashisclay)
  • 32stel-Finale: Gegen k.e.v. (17:26 für k.e.v)

Rapsparring: Bearbeiten

  • 16tel-Finale: Gegen Kayayin (65:35 für Cashisclay)
  • 8tel-Finale: Gegen Kex Kuhl (59:41 für Cashisclay)
  • 4tel-Finale: Gegen Winin (77:23 für Cashisclay)
  • Halbfinale: Gegen Dekzter Fro (33:67 für Dexter Fro)

JuliensBlogBattle 2014: Bearbeiten

  • 8tel-Finale: Gegen T-Jey (4:3 für Cashisclay)
  • 4tel-Finale: Gegen Gio (1:6 für Gio)

Battlemania Köln (RAP AM MITTWOCH): Bearbeiten Bearbeiten

  • 4tel-Finale: Gegen Joe-L (Sieg für Cashisclay)
  • Halbfinale: Gegen Muro (Sieg für Cashisclay)
  • Finale: Gegen Prime Time (Sieg für Cashisclay)

Battlemania Champions-League (RAP AM MITTWOCH):

  • Gegen: Ssynic (3:0 für Ssynic)

Trivia: Bearbeiten

  • Cashisclay hat gute Kontakte zu den Rappern Perplexx23 und Joe-L, die ihn auch oft featuren
  • Cashisclay rappt schon seit 2008, veröffentlicht seine Musik aber erst seit 2011, da sie seiner Meinung nach "zu wack" war
  • Sein Künstlername ist ein Wortspiel mit dem Wort "cash" (engl. für Geld) und seinem Nachnamen "Clay" und außerdem eine Anspielung an den bürgerlichen Namen des Boxers Muhammad Ali (Cassius Clay). Dies griff vor allem Gio in seiner Runde gegen ihn auf.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki