Fandom

Musik-Wiki

Chansonfest Berlin

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Chansonfest Berlin findet jährlich seit 1996 statt.

Geschichte und Profil Bearbeiten

Entstanden ist das Chansonfest 1996 in Zusammenarbeit mehrerer Chansoninterpreten der "Neuen Berliner Chansonszene". Gründungsmitglied war der Sänger und Moderator Gunnar König, ihm zur Seite standen das Berliner Chanson Duo Schall und Hauch, sowie der Chansonnier Boris Steinberg.

Das Chansonfest Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, namhafte Interpreten dieses Genres jedes Jahr zu präsentieren. Kriterium bei der Auswahl der Künstler ist es, den Begriff Chanson weiter zu prägen, ihm einen Raum zu geben, ohne dabei den Comedy oder Kabarettbereich zu sehr zu streifen.

Künstler Bearbeiten

Namen der Künstler, die bisher beim Chansonfest Berlin zu Gast waren

  • alpahabetisch


A

Miri Aloni

B

Renee van Bavel

Bernd Begemann

Lisa Berg

Annette Berr

Popette Betancor

Berliner Tingeltangel

Rainer Bielfeldt

Bobo

Jan Boettcher

Martina Brandl

Kiki Brunner


C

Caro

Regy Clasen

Jens Classen

Barbara Cuesta


D

Georgette Dee

Anna Depenbusch

Dota, die Kleingeldprinzessin

Corinne Douarre


E

Tino Eisbrenner

Ekki Busch Terzett

Erdmöbel


F

Die Fendel

Tim Fischer

Bruno Franceschini

Katharina Franck

Niels Frevert

Jan Frisch

Cora Frost


G

Carsten Golbeck


H

Michael von der Heide

Bernadette la Hengst

Helikon

Martin Heim

Herr Nielsson

Le Thanh Ho

Kitty Hoff

Mai Horlemann


I

IC Falkenberg

Illute


K

Vivian Kanner

Katja von Kassel

Debra Kate

Toni Kater

Kayenne

Michael Kiesling

Johannes Kirchberg

Martin Klein

Torsten Knoll

Jan Koch

Gunnar König

Annette Kruhl

PalmaKunkel


L

Lohmann

Ulli Lohr

Dirk Loombeek

Lüül


M

AnA M

Malediva

Christin Marquitan

Masen

Manfred Maurenbrecher

Vanessa Maurischat

Gisela May

Johanna Moll

Mouron

Celina Muza


N

Jo van Nelsen

Nylon


O

Lucy van Org


P

Berangere Palix

Paula

Natascha Petz

Pigor und Eichhorn

Telmo Pires

Anouk Plany

Annette Postel


R

Racchelina

Sven Ratzke

Tanja Ries


S

Katrin Sass

Scarlett O

Schall und Hauch

Fabian Schlaeper

Schneewittchen

Ilja Schierbaum

Maike Schrader

Schrottfisch

Schwarz und Schmitz

Nanette Scriba

Monika Seibt

Manuela Sieber

Morin Smolé

Boris Steinberg


T

Tina Teubner

Barbara Thalheim

Nikolai Tomas

Isabel Tuengerthal

Ades Zabel und die Teufelsberger

Karsten Troyke


V

Helen Vita


W

Stefan Waldow

Christiane Weber und Tim Beckmann

Bettina Wegner

Wenzel

Wiebke Wiedeck

Wortfront (Sandra Kreisler und Roger Stein)


Z

Zimtfisch

VeranstaltungsorteBearbeiten

Veranstalter Bearbeiten

1996 - 2000 Gunnar König, Schall und Hauch, Boris Steinberg

ab 2000 - 2004 Boris Steinberg

2004 - 2012 Tanja Ries

seit 2012 Corbo Kleinkunstbühne

Tonträger Bearbeiten

  • 1996 CD 1.Chansonfest Berlin * duo/phon/records

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki