FANDOM


Chris and the Other Girls
Allgemeine Informationen
Herkunft Wien, Österreich Flag of Austria
Genre(s) Indie, Alternative
Gründung 2005
Aktuelle Besetzung
Markus Gahleitner
Christian Pitschl
Lukas Pitschl
David Punz

Chris and the Other Girls ist eine österreichische Band aus Wien. Sie wurde 2002 von Christian Pitschl als „Ein-Mann-Projekt“ gegründet, als er auf Suche nach einer neuen Band war.[1] Der Name sei ein Vorschlag eines Freundes gewesen, weil Pitschl seine Freunde als girls bezeichne.[2] Nach dem ersten Album Let Go 2005 erschien bereits zwei Jahre später das zweite und bis heute letzte Album der Band. Im Jahr 2008 war die Band für den FM4 Award, der im Rahmen der Amadeus Austrian Music Award verliehen wird, nominiert. Seit 2012 ist die Band nicht mehr in Erscheinung getreten.

Diskografie Bearbeiten

Alben

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatSteckbrief der Band auf Facebook. Abgerufen am 13. April 2017 (english).
  2.  Chris And The Other Girls – laut.de – Band. In: laut.de. (http://www.laut.de/Chris-And-The-Other-Girls).
Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.