Fandom

Musik-Wiki

Christoph Brückner (Organist)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.




  Wiki letter w.svg

Dieser Artikel ist ein Stub.

Du würdest dem Musikwiki sehr helfen, wenn du zusätzliche Informationen einfügen könntest.

Christoph Brückner (* 4. März 1965 in Alzenau) ist ein deutscher Organist und Komponist.

Er absolvierte 1980 die kirchenmusikalische D-Prüfung und 1983 die C-Prüfung. Weiteren Kurse belegte er bei Michael Radulescu, Albert Schönberger, Gerhard Gnann, Torsten Laux, Manuel Gera und Gunther Martin Göttsche.

Werke (Verlag Kunert) Bearbeiten

  • Choral-Inspirations
  • Choral-Changes
  • Kontraste
  • Danse Macabre
  • Triptychon
  • Swing
  • Tastenschabernack

Weblinks Bearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki