Fandom

Musik-Wiki

Chutes Too Narrow

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nuvola apps important yellow.svg Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend kategorisiert!

Chutes Too Narrow
Studioalbum von The Shins
Veröffentlichung 2003
Label Interscope Records
Format CD
Genre Indie Pop
Anzahl der Titel 11
Laufzeit 33 min 50 s

Besetzung

  • Gesang / Gitarre: James Mercer
  • Bass: Dave Hernandez
  • Schlagzeug: Jessie Sandoval
  • Keyboard: Marty Crandall
Produktion The Shins, Phil Ek

Chutes Too Narrow ist das dritte Studioalbum der US-amerikanischen Band The Shins'. Der Albumtitel ist einer Textzeile aus dem Song Young Pilgrims entnommen.

Die Songs Gone for Good and Those To Come wurden für den Soundtrack des Films Reine Chefsache verwendet.

Kritik Bearbeiten

Chutes Too Narrow wurde vom Slant Magazine auf Platz 91[1] der Besten Alben der 2000er gewählt und von Pitchfork Media auf Platz 46[2].

Titelliste Bearbeiten

Alle Songs wurden geschrieben von James Mercer.

  1. Kissing the Lipless – 3:19
  2. Mine's Not a High Horse – 3:20
  3. So Says I – 2:48
  4. Young Pilgrims – 2:47
  5. Saint Simon – 4:25
  6. Fighting in a Sack – 2:26
  7. Pink Bullets – 3:53
  8. Turn a Square – 3:11
  9. Gone for Good (A Call to Apathy) – 3:13
  10. Those to Come – 4:24
  11. Mild Child (Japanese Bonus Track) - 4:29

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Best of the Aughts: Albums. In: Slant Magazine. Abgerufen am 1. Oktober 2011.
  2. The Top 200 Albums of the 2000s: 50-21. In: Pitchfork Media. Abgerufen am 5. Oktober 2011.
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.