FANDOM


Crime Payz ist eine Rap-Gruppe, die im Jahr 2011 vom deutschen Rapper Kay One gegründet wurde. Er tritt mit seiner Gruppe in Clubs auf.[1] Die Wortmarke Crime Pays wurde von Bushidos Plattenlabel ersguterjunge eingetragen.[2] Kay One äußerte sich darüber negativ. [3]

Crime Payz

Maxresdefault
Crewleader: Kay One
Crewmitglieder:
  • Kay One
  • Geeniuz Gold
  • Emory
  • Shindy
  • Blacklife
  • Okan
  • Hussein
  • Kns
  • Seyf

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Blacklife feat. Geeniuz – Good Life
  • Kns – Rythm Of My Life
  • Kay One feat. Seyf, Shindy & Geeniuz – Crime Payz Millionäre
  • Kay One feat. Blacklife, Shindy & Geeniuz – Badboyz 4 Life
  • Kay One feat. Blacklife – Sie Wollen Uns Sehen
  • Kay One feat. Blacklife – Jungs Fickt Euch
  • Kns feat. Blacklife – All Eyes On Me
  • Kay One feat. Seyf, Blacklife & Hussein – Bye Bye
  • Blacklife feat. Ardnan – Kush
  • Kay One feat. Shindy – Hugo Boss
  • Shindy – Crime Payz
  • Kay One feat. Shindy, Geeniuz & Seyf - Crime Payz Millionär
  • Kay One feat. Blacklife - Bitches & Money

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.spit-tv.de/live/kay-one/
  2. http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020120242383/DE
  3. http://www.hiphop.de/magazin/news/detail/2012/5/4/kay-one-reagiert-auf-markensicherung-seines-namens-63240/
Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.