FANDOM


Crime Payz ist eine Rap-Gruppe, die im Jahr 2011 vom deutschen Rapper Kay One gegründet wurde. Er tritt mit seiner Gruppe in Clubs auf.[1] Die Wortmarke Crime Pays wurde von Bushidos Plattenlabel ersguterjunge eingetragen.[2] Kay One äußerte sich darüber negativ. [3]

Crime Payz

Maxresdefault
Crewleader: Kay One
Crewmitglieder:
  • Kay One
  • Geeniuz Gold
  • Emory
  • Shindy
  • Blacklife
  • Okan
  • Hussein
  • Kns
  • Seyf

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • Blacklife feat. Geeniuz – Good Life
  • Kns – Rythm Of My Life
  • Kay One feat. Seyf, Shindy & Geeniuz – Crime Payz Millionäre
  • Kay One feat. Blacklife, Shindy & Geeniuz – Badboyz 4 Life
  • Kay One feat. Blacklife – Sie Wollen Uns Sehen
  • Kay One feat. Blacklife – Jungs Fickt Euch
  • Kns feat. Blacklife – All Eyes On Me
  • Kay One feat. Seyf, Blacklife & Hussein – Bye Bye
  • Blacklife feat. Ardnan – Kush
  • Kay One feat. Shindy – Hugo Boss
  • Shindy – Crime Payz
  • Kay One feat. Shindy, Geeniuz & Seyf - Crime Payz Millionär
  • Kay One feat. Blacklife - Bitches & Money

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.spit-tv.de/live/kay-one/
  2. http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020120242383/DE
  3. http://www.hiphop.de/magazin/news/detail/2012/5/4/kay-one-reagiert-auf-markensicherung-seines-namens-63240/
Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.