Fandom

Musik-Wiki

DJ Paralyse

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

DJ Paralyse (* Juni 1992 in Flensburg) ist ein deutscher Musiker und DJ.

Geschichte Bearbeiten

2004 begann Paralyse mit der Produktion von Rap-Beatz. Zum größten Teil für sich alleine da er schon Rap-Texte schrieb, jedoch kam es erst 2006 zu seinen ersten eigenen Aufnahmen unter dem Namen John Money. Marterial aus den ersten 4 Jahren Paralyse' Laufbahn zu finden ist äusserst schwierig. 2008 brachte er als erstes eigenes Relaese das Album North Rap's unter seinem Rapper-Synonym zum Free-download heraus. Am 05.03.2009 gründet Paralyse das Industrial-Electro/Dark-Electro Projekt Syndikat-E mit dem er neue Musikalische Wege beschreitet. 2010 hat DJ Paralyse einige Techno/Tech-Trance Songs Veröffentlicht, ob weitere Songs in dieser Richtung folgen ist nicht klar da er selbst angegeben hat das sein Musikalischer Fokus nun auf Syndikat-E liege.

Einfluss Bearbeiten

In eigenen Biografien nennt Paralyse immer wieder Bekannte, Bands & Künstler die seine Laufbahn beeinflußen. Unter anderem die Massiven Töne, Eminem, JokA, Bizzy Montana, Jim Tonic, Screwaholic, Shiml, King Orgasmus One, die Aggrotech Band Agonoize und das Label Aggro Berlin das sich 2009 aufgelöst hat. Ob Paralyse einen dieser Künstler persönlich kennt ist nicht bekannt.

Künstlernamen Bearbeiten

Neben DJ Paralyse und John Money schreibt er sich den Namen Samu-Rey zu. Weitere Namen wurden in einigen Songs erwähnt oder Verwendet stellen aber kein wirkliches Synonym da. Viel mehr scheinen die Namen nur Mittel zum Zweck für Reime in seinen Rap-Songs und das Vertreten des Titels "Mann mit den Tausend Namen" den er sich Ebenfalls zuschrieb. Ausserdem stellt "Paralyse" eine weitere Alternative da unter dem er rappt und auch einen Song benannte.

Diskographie Bearbeiten

DJ Paralyse Bearbeiten

Alben

  • Techno Demo 2010 (2010)

Singles

  • Traveling (2010)


John Money Bearbeiten

Alben

  • North Rap's (2008)

EP's

  • North Rap's 2009 EP (2009)


Syndikat-E Bearbeiten

→ siehe: Syndikat-E#Diskographie

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki