FANDOM


Live im Mikado, Krefeld

Live in Krefeld (2012)

Dean Blues (* 22. Dezember 1992 in Wuppertal) ist ein deutscher Sänger, Mundharmonikaspieler, Produzent, ehemaliger Theaterschauspieler und YouTube-Late Night Moderator. Er ist Frontmann der deutschen Blues-Rock Band Rising Riot.

Biografie Bearbeiten

Mit 16 Jahren bekam er die erste Mundharmonika von seiner Mutter geschenkt. Die ersten Schritte wagte er in Zusammenarbeit mit dem YouTube-Kanal von JP Allen. Seinen ersten Solo-Auftritt hatte er als Imitat bereits im Jahr 2008. 2010 gründete er zusammen mit einem Gitarristen, einem Schlagzeuger und einem Bassisten seine erste Band, genannt Project Jam. Eine kurze Zeit später benannte sich die Band in Blues Talent um. Während dieser Zeit kamen immer wieder Musiker hinzu und andere verließen die Band. Im selben Jahr wurde der Grundstein für die Not so Blues Band gelegt als Marco Rock die Band fortan begleitete. Schnell entwickelte sich die Dynamik die Songs als reines Duo zu spielen. Zwischen 2010 und 2012 kamen weitere Musiker hinzu.

Derzeit spielt Dean Blues bei Rising Riot Mundharmonika und singt das selbstgeschriebene Repertoire innerhalb der Band auf Auftritten im Großraum NRW. Dean Blues blickt seit Beginn der musikalischen Karriere auf mehr als 80 Shows zurück die er mit Band, als Solo-Künstler oder als Gast-Musiker gespielt hat.

2011 entschloss sich Dean Blues eines Krefelder Theaterensemblés beizutreten. Ende 2016 verließ er die Gruppe aus privaten Gründen.

Am 6. April 2012 sendete er die erste Blog Show. Eine reine Blogging-Sendung auf YouTube. Er moderiert jede Woche eine neue Show die mittlerweile German Late Show heißt. 

Diskografie Bearbeiten

Alben Bearbeiten

  • Break The Staurolite, 2010 (Solo)
  • Five! Finally!, 2012 (Solo) nicht offiziell veröffentlicht
  • not really blues, 2015 (mit Not so Blues Band)
  • Rising Riot Demo Tape, 2015 (mit Rising Riot)
  • Live From Fake Rocks 2017, 2017 (mit Rising Riot)

Singles Bearbeiten

  • Sonja, 2014 (mit Not so Blues Band)


WeblinksBearbeiten