Fandom

Musik-Wiki

Delta Cepheid

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Delta Cepheid
Allgemeine Informationen
Genre(s) Progressive, Death Metal, Progressive Death Metal
Gründung 2007
Website http://www.deltacepheid.de
Aktuelle Besetzung
Jürgen Naumann
Michael Gasch
Christian Kucka
Friedrich Beyer
Christiane Müller
Ronny Garz

Delta Cepheid (astron. Klasse variabler Sterne) ist eine deutsche Progressive Death Metal Band aus Sachsen, welche 2007 von Michael Gasch und Christian Kucka gegründet wurde.

Historie Bearbeiten

Ursprünglich stellte es ein Projekt der beiden Gitarristen dar. Dabei tauschten sie sich zu neuen Techniken rundum das Gitarrenspiel aus. Mit der Zeit entwickelten sich aus den einzelnen Riffsammlungen eigenständige Songs. Delta Cepheid war geboren. Es wurden in Ronny Garz (Drums), Friedrich Beyer (Bass), Christiane Müller (back.Vocals) und Jürgen Naumann (Vocals) nach und nach tatkräftige Mitstreiter gefunden.

StilBearbeiten

Delta Cepheid versteht sich nicht als reine Death Metal Band. In ihren Songs werden neben den typischen Death Metal Stilmitteln, vor allem atmosphärische, wie auch experimentelle Aspekte eingeflochten. Neben arabisch angehauchten Solis kommt auch cleaner Gesang von Jürgen, wie auch Frauengesang von Christiane zum Einsatz. Delta Cepheids Debütalbum - ENTITY, welches 2010 zunächst in Eigenregie entstand, führt noch klar den technischen Death Metal mit progressivem Einschlag. Dieser Stil wird aber mehr und mehr in der Breite gefächert.

Hintergrund Bearbeiten

Der Name Delta Cepheid, welcher eine Klasse variabler Sterne in der Astronomie darstellt, entstand durch Michael und Christian und deren starken Interesse an Astronomie und Kosmologie. Das Album ENTITY versteht sich daher als Konzeptalbum, welches den Menschen und seinen Standpunkt und seine Rolle im Universum kritisch beleuchtet.

Diskografie Bearbeiten

  • 2010: Entity (Eigenproduktion)
  • 2011: Entity (Re-Release über MDD Records/Alive)

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki