Fandom

Musik-Wiki

Der Guglhupf

Diskussion0 Teilen

Der Guglhupf war eine zeitkritische Kabarettsendung, die von Gerhard Bronner, Peter Wehle und Lore Krainer begründet wurde. Weitere Mitarbeiter waren u.a. Herbert Prikopa.

Der Guglhupf wurde über dreißig Jahre jeden Sonntag (ausgenommen in den Ferien) von 09:05 - 10:00 ausgestrahlt.

Charakteristisch für den Guglhupf waren einige wiederkehrende Kategorien, wie z.B. "das nicht gegebene Interview", "Zustände wie im alten Rom", "worüber spricht man denn im Wespennest" etc.Auch einige Typen waren regelmäßige Gäste des Guglhupf, wie z.B. der Herr Pfnoidl (klassischer FPÖ-Wähler der unterschicht), die Herrn Grüneis und Veigerl (Fußballfans von Rapid und Austria) der Guglhupfdoktor, oder auch der Tiroler Botschafter Speckknödlinger.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki