Fandom

Musik-Wiki

Des’ree

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Des’ree (* 30. November 1968 in London; voller Name: Desiree Weeks) ist eine britische Sängerin.

Des'ree war eine der erfolgreichsten britischen Sängerinnen des Soul-Pop in den 1990er-Jahren. Ihr Debütalbum Mind Adventures erschien 1992 und enthielt die Hitsingle Feel So High. 1993 veröffentlichte sie zusammen mit Terence Trent D'Arby das Duett Delicate.

Ihr zweites Album I Ain’t Movin’ (1994) enthielt die Single You Gotta Be, die sich in den Top 5 der Billboard-Charts platzieren konnte. Die Single Life aus dem Album Supernatural (1998) war ein europaweiter Top-10-Erfolg und der größte Erfolg von Des’ree in Deutschland. Das Album enthielt mit Fire auch ein Duett mit Babyface. Ihr viertes Album Dream Soldier war ein kommerzieller Flop; es erreichte keine Platzierung in den deutschen Album-Charts.

1999 gewann sie einen Brit Award als beste britische Solokünstlerin. Im Jahr 2007 wurde der Text ihres Songs Life von den Hörern des BBC Senders 6 Music zum schlechtesten Songtext aller Zeiten gewählt. [1]

Diskografie Bearbeiten

AlbenBearbeiten

  • 1992: Mind Adventures
  • 1994: I Ain’t Movin’
  • 1998: Supernatural
  • 2000: Endangered Species
  • 2003: Dream Soldier

SinglesBearbeiten

  • 1992 - Feel So High
  • 1992 - Mind Adventures
  • 1992 - Why Should I Love You
  • 1993 - Delicate (mit Terence Trent D'Arby)
  • 1994 - You Gotta Be
  • 1994 - I Ain't Movin
  • 1994 - Little Child
  • 1997 - Kissing You
  • 1998 - Fire (mit Babyface)
  • 1998 - Life
  • 1998 - What's Your Sign?
  • 1998 - Best days (nur für Spanien)
  • 1998 - God only knows (nur für Japan)
  • 2003 - It's Okay
  • 2003 - Why?

Quellen Bearbeiten

  1. shortlist of the worst song lyrics ... ever!, BBC Radio 6 music, Stand: 5. Januar 2008

da:Des'reeja:デズリーsl:Des'ree

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki