Fandom

Musik-Wiki

Die Habenichtse (Band)

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Habenichtse
Allgemeine Informationen
Genre(s) Musik der Mittelalterszene
Gründung 2011
Website www.diehabenichtse.de
Aktuelle Besetzung
Gitarre, Gesang
Roderik (Uwe H.)
Gitarre, Gesang
Diego Pappenheimer (Jan L.)
Gesang
Flausi (Melanie M.)
Djembe
Pepe Kaminfeger (Sascha K.)
Geige/Cello
Wilaf (Roman Z.)


Die Habenichtse – Das sind fünf junge bis mittelalte Mittelalterfolker, die in ihren Liedern über Liebe, Freiheit, die Leichtigkeit des Seins und natürlich das Trinken und Feiern philosophieren. Die "Bettler"-Musiker bestechen nicht nur durch ihre abgetragenen Lumpen, sondern auch mit einem gewissen, heruntergekommenen Charme. Für ein wenig Kupfer schenken sie der Welt ihre Musik, welche sie bescheiden "Mittelalterlicher Bettel-Folk" getauft haben.

Geschichte Bearbeiten

Alle Musiker lernten sich auf diversen LARP-Veranstaltungen kennen und gründeten im Oktober 2011 "Die Habenichtse". Im Januar 2012 verließen die Sängerinnen Jessica W. und Alex S. die Band. Zeitgleich stiegen Uwe Höpner und Melanie Müller ein.Seid Januar 2013 spielt Roman Z. Geige und Cello in der Band.

Diskografie Bearbeiten

  • 2012: Das Lied "Wie die Winde wehen" wird auf dem Zillo Medieval Sampler veröffentlicht
  • 2013 Das Lied "Hoch die Gläser" wird auf dem Zillo Medieval Sampler veröffentlicht
  • Oktober 2013 Veröffentlichung des Debütalbums "Kupfer ist das neue Gold"

Repertoire Bearbeiten

Das Repertoire umfasst Trinklieder, Balladen, Mittelalterliche Folksongs und Liebeslieder. Das gesamte Liedgut sowie Texte sind selbstgeschrieben.

Stil Bearbeiten

Mittelalterlicher Folk. Wichtigste Instrumente sind Akustik-Gitarren, Djembe und Geige.

Weblinks Bearbeiten

Offizielle Website

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.