Fandom

Musik-Wiki

Dietschechen

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

die tschechen! sind ein österreichisches Blechbläserensemble.

Geschichte Bearbeiten

Es wurde am 26.Februar 1999 gegründet um die Sponsion von Landesrat Stephan Pernkopf zum Magister der Rechtswissenschaften auf den Feststiege der Universität Wien zu zelebrieren. Österreichweit bekannt wurde die sechsköpfige Brassgruppe durch einen 30 minütigen Ö1 Beitrag von Mirijam Jessa in den Spielräumen worauf viele Auftritte bei Festivals im Bereich der Neuen Volksmusik und Weltmusik folgten(z.b. gemeinsamen Veranstaltungen mit Mnozil Brass auf der Weltmusikbühne auf dem Donauinselfest oder mit den Biermösl Blosn auf der Burgarena Reinsberg bzw. als Vorgruppe von Christina Stürmer auf dem Wiener Rathausplatz).

Musiker Bearbeiten

Die Musiker sind Brüder (Georg, Michael, Johannes) beziehungsweise Cousins (David und Benedikt Kammerstätter) von Landesrat Stephan Pernkopf der seit 2003 nicht mehr auf der Trommel mitspielt.

WeblinksBearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.