FANDOM


Vorlage:Orphan

Don't Talk Just Kiss ist die zweite Single der englischen Popgruppe Right Said Fred aus deren Album Up.

Komponiert wurde das Lied von Fred Fairbrass, Richard Fairbrass und Robert Manzoli. Auf dem Lied sind Vocals der R&B- und Dance-Sängerin Jocelyn Brown aufgenommen. In Großbritannien kam die Single im Dezember 1991 auf Platz 3 der Charts, in Deutschland erreichte sie Platz 2.[1] In den USA wurde sie am 27. Februar 1992 veröffentlicht.

Titelliste Bearbeiten

UK CD (CD SNOG 2)

  1. Don't Talk Just Kiss (7" mix) – 3:15
  2. Don't Talk Just Kiss (Dick's Mix) – 7:16
  3. Don't Talk Just Kiss (Miss Browns Dolly Mix-ture) – 4:59
  4. Don't Talk Just Kiss (Beat-Nicked mix) – 4:34

UK 12" (12 SNOG 2)

  1. Don't Talk Just Kiss (Dick's Mix)
  2. Don't Talk Just Kiss (7" Mix)
  3. Don't Talk Just Kiss (Miss Browns Dolly Mix-ture)
  4. Don't Talk Just Kiss (Beat-Nicked mix)

UK 7" (SNOG 2)

  1. Don't Talk Just Kiss
  2. Don't Talk Just Kiss (instrumental)

U.S. 12"

  1. Don't Talk Just Kiss (Suck Face Extended Mix) – 6:15
  2. Don't Talk Just Kiss (Deep Throat Mix) – 4:33
  3. Don't Talk Just Kiss (Deep Throat Instrumental) – 4:38
  4. Don't Talk Just Kiss (Dick's 12" Mix) – 7:10
  5. Don't Talk Just Kiss (Miss Brown's Dolly Mix-ture) – 4:30
  6. Don't Talk Just Kiss (Fredo's Vocal Dub) – 4:40

Chart positionsBearbeiten

Chart (1991) Platz
UK Singles Chart 3
Chart (1992) Platz
U.S. Billboard Hot 100 76

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Don't talk just kiss auf der Seite von SWR1



Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki