Fandom

Musik-Wiki

DorFuchs

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

DorFuchs (* 1993 in Radebeul; bürgerlich Johann Beurich) ist ein deutscher Mathematikstudent, der Mathe-Songs auf YouTube veröffentlicht.[1] In einem Anfang 2013 veröffentlichten Lied singt er über seine Motivation für die Mathe-Songs und sagt, er wolle nicht primär Rapper sein, sondern anderen helfen, Mathe zu verstehen. Außerdem sei er kein guter Rapper.[2]

Maxresdefault-0.jpg

Bekanntheit erlangte Beurich durch seine Videos auf dem Portal YouTube, in denen er über verschiedene gehobenere mathematische Themen singt und rappt.[3] Seit Mitte 2011 lädt er dort seine Lieder als Lernvideos hoch und hat bei einigen bis zu einer halben Million Aufrufe. Dieser Erfolg bescherte ihm auch weitere mediale Aufmerksamkeit.[1][4][5] In der Mediothek im Thüringer Schulportal werden seine Videos als Lernmaterial angeboten.[6] Seit Herbst 2012 studiert er Mathematik an der TU Dresden.[7] Die Presse bezeichnete ihn als „Singendes Mathegenie“ (Stern.de)[8], „Radebeuler Multitalent“ (Berliner Morgenpost)[9] und „Internetstar“ (DerWesten).[10]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Hanno Griess: Mathe als Ohrwurm. Deutschlandradio. 6. September 2012. Abgerufen am 5. Januar 2013.
  2. Song DorFuchs 2013 auf YouTube hochgeladen am 3. Januar 2013
  3. Steffen Peschel: Dor Fuchs bringt uns Mathe gesungen bei!. Steffen Peschel, konzeptfreun.de. 4. Oktober 2012. Abgerufen am 5. Januar 2013.
  4. Heiko Böwig: Trash im Web: "DorFuchs" rappt die Rechenlösung. schwarzwaelder-bote. 19. September 2012. Abgerufen am 5. Januar 2013.
  5. Nils-Eric Schumann: Mit Mathe-Formeln zum Internetstar. Sächische Zeitung. 17. August 2012. Abgerufen am 5. Januar 2013.
  6. Binomische Formeln. Thüringer Schulportal. Abgerufen am 5. Januar 2013.
  7. Songs über Mathematik von Johann Beurich. Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften. Abgerufen am 5. Januar 2013.
  8. Abiturient rappt Mathe-Songs auf stern.de am 21. August 2012
  9. Der Mathe-Musikant auf morgenpost.de am 18. August 2012
  10. Mit Mathe-Formeln zum Internetstar auf derwesten.de vom 17. August 2012


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki