Fandom

Musik-Wiki

Drop out chaos

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Drop Out Chaos ist eine 2004 gegründete Berliner Streetrockband.

Geschichte Bearbeiten

Im Winter 2005 unterschrieb die Band ihren ersten Plattenvertrag auf Sunny Bastards Musicund konnte im Herbst 2006 ihr Debütalbum Lebenslänglich veröffentlichen.

2 Titel der Band erschienen 2006 weiterhin auf diversen Label-Samplern (u.a. Kick It With Boots und Sun Of a Bastard). Nachdem es zu keiner weiteren Veröffentlichung kam, verließ die Band das Label Sunny Bastads.

Die Aufnahmen zum zweiten Album KALT UND DRECKIG wurden im Sommer 2009 im Kugelphonestudio in Berlin eingespielt und abgemischt. Es kam zum Vertrag mit Burn Out Records, welches das Album im Herbst 2009 veröffentlichte.

Alben Bearbeiten

  • 2006: Lebenslänglich (Sunny Bastards Music)
  • 2009: KALT UND DRECKIG (Burn Out Records)
  • 2012: Wo geht die Reise hin ( Burn Our Records )

Samplerbeiträge Bearbeiten

  • 2006: Kick It With Boots (Sunny Bastards Music)
  • 2006: Sun Of a Bastards Vol.1 (Sunny Bastards Music)
  • 2011: Deutsch Rockt! Lektion 1 (KB-Records)

Weblinks Bearbeiten


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Drop out chaos |title=Infos über Drop out chaos bei Twitter |subtitle= }}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki