Fandom

Musik-Wiki

Dying in Chains

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

DiC.png

Logo der Band "Dying in Chains"

Dying in Chains ist eine deutsche Black Metal -Band aus Glückstadt




                                                                                                           
Dying in Chains
Allgemeine Informationen
Herkunft Deutschland
Genre(s) Black Metal, Death Metal , Doom Metal
Gründung 2013
Website https://soundcloud.com/dyinginchains

https://www.facebook.com/hailsataninthehell

Gründungsmitglieder
Gesang
Silencium
Gitarre, E-Gitarre
Obscuritas
Aktuelle Besetzung
Gesang
Silencium
Gitarre, E-Gitarre
Obscuritas





BandgeschichteBearbeiten

Die Band wurde 2013 gegründet und nahm in dem Jahr die Demo Toxic Cock of Death auf. Gegründet wurde die Band aus einem Schülerprojekt.Bislang ist sie nur über das Portal SoundCloud aktiv geworden wo sie derzeit (Stand 21.12.2013) 9 Titel veröffentlicht hat.                  

StilBearbeiten

Dying in Chains spielen harten, von Bands wie Marduk (Band) beeinflussten Black Metal. Hinzu kommen Einflüsse aus dem Doom Metal Bereich. In neueren Stückenfindet man auch musikalische Einflüsse des Death Metals

TexteBearbeiten

In den Texten von Dying in Chains geht es hauptsächlich um satanistische Themen wie zum Beispiel das Versagen Gottes oder die Herrlichkeit Satans. Auch das Thema Hass beziehungsweise Selbsthass spielen eine Zentrale Rolle in vielen Stücken der Band. 

DiskografieBearbeiten

DemosBearbeiten

- 2013: The Black Fire (Demo)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki