Fandom

Musik-Wiki

Ed Ames

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ed Ames as Mingo.jpg

Ed Ames

Ed Ames (eigentlich Edmund Dantes Urick, * 9. Juli 1927 in Malden, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Pop-Sänger und Schauspieler.

Ed war der jüngste von vier Brüdern, die Ende der 1940er Jahre als Vokal-Gruppe Ames Brothers gegründet und einige Hits Mitte des folgenden Jahrzehnts hatten; 1955 war das erfolgreichste Jahr mit einer eigenen Fernseh-Show.

Nach Auflösung der Gruppe ging Ames 1959 nach New York, um Schauspielunterricht zu nehmen. Nach einigen Theaterengagements spielte er Mingo the Indian in der Fernsehserie Daniel Boone.

Im Jahr 1964 begann er wieder mit Plattenaufnahmen, die bis zu den frühen 1970er Jahren auf einigen LPs erschienen; darunter sein größter Hit, die Top 10-Single „My cup runneth over“.

Veröffentlichungen Bearbeiten

  • 1964: Try to remember
  • 1966: It's a man's world
  • 1966: More I cannot wish you
  • 1967: Christmas with Ed Ames
  • 1967: My cup runneth over
  • 1967: Time, time
  • 1967: When the snow is on the roses
  • 1968: Apologize
  • 1968: Who will answer?
  • 1969: A time for loving, a time for hope
  • 1969: The windmills of your mind
  • 1970: Love of the common people
  • 1971: The songs of Bacharach and David
  • 1972: Remembers Jim Reeves

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki