FANDOM


Einleben
Allgemeine Informationen
Herkunft Wassenberg
Genre(s) Punk, Emo
Gründung 1998
Auflösung 2004
Website http://www.hitereska.de/einleben/einleben.html
Letzte Besetzung
Alkar
Thorsten
Christoph
Gitarre
Frank
Andy

Einleben war eine Punkband aus Wassenberg und veröffentlichte seit 1994 sieben Tonträger bei Beri Beri Records, Blurr und Plastic Bomb.

BandgeschichteBearbeiten

Erste Konzerte wurde mit 1. Mai 87 organisiert. Die erste Single brachten sie selbst in Eigenregie heraus. Die Band hat vier Alben und mehrere Singles veröffentlicht. Das letzte Album heißt Soundtrack zum Sommer und ist 2002 erschienen.

Einleben machten intelligenten, deutschsprachigen Punkrock-Pop bis hin zu Emo.

Nachdem Einleben mit dem letzten Album auf Plastic Bomb größere Beachtung erweckte, verließ im Jahr 2004 der Sänger die Band. Die restlichen Bandmitglieder machten mit neuen Gesang als hi tereska weiter.

Kollaborationen Bearbeiten

Diskographie Bearbeiten

Alben

Singles/EPs

  • Einleben 10" Vinyl (1994) (2002 auch auf CD)
  • Die Strafe / Einleben Split Single (1998)
  • Braying Boredom / Einleben Split Single (2000)

Kompilationsbeiträge Bearbeiten

  • "So fucking what?" ox-compilation #25 (1996)
  • "Squeal of Blurr #2" Blurr Records (1999)
  • "glam, glitter & gore" ox-compilation #35 (1999)
  • "Das sagst Du so in Deinem jugendlichen Leichtsinn." Tummetott Kompilation (1999)
  • "Die Hölle das sind die anderen." Soli-Compilation für die Inhaftierten des G8-Gipfels in Genua (2002)
  • "OX-Compilation #47" (2002)

Referenzbands Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)
Projekt Andere Wikis ohne Rand Marjorie-Wiki: Einleben

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search|search=Einleben|title=Infos über Einleben bei Twitter|subtitle= }}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki