Fandom

Musik-Wiki

Emma Marrone

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Oltre (EP)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











A me piace così
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten










Singles[1]
Calore
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











Meravigliosa
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten












Arriverà (mit Modà)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











Emma Marrone (* 25. Mai 1984 in Florenz; eigentlich Emmanuela Marrone) ist eine italienische Popsängerin und Castingshow-Gewinnerin.

Marrone gewann 2009 die neunte Staffel von Amici di Maria De Filippi. Die Sängerin, die in Aradeo im Südosten Italiens lebt, veröffentlichte kurz nach dem Erfolg ihr Debütalbum Oltre, das nur sieben Titel umfasste. Sowohl das Album als auch die Debütsingle Calore waren Nummer-eins-Hits in Italien und auch im italienischsprachigen Teil der Schweiz erfolgreich. Das Album erreichte Doppel-Platin in Italien.[2]

Diskografie Bearbeiten

Alben

  • A me piace così (2010)

EP

  • Oltre (2010)

Singles

  • Stile (mit Lucky Star) (2003)
  • Calore (2010)
  • Un sogno a costo zero (2010)
  • Sembra strano (2010)
  • Con le nuvole (2010)
  • Cullami (2010)
  • Arriverà (mit Modà) (2011)

Quellen Bearbeiten

  1. Chartquellen: Italien (Singles Top 10/Alben Top 20)/ Schweiz
  2. Amici 9, Emma Marrone conquista il doppio platino, NewNotizie.it, 9. April 2010

Weblinks Bearbeiten

Vorlage:Navigationsleiste Gewinner von Amici di Maria De Filippi

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki