FANDOM


Enclave
Enclave Bandfoto 2012
Allgemeine Informationen
Genre(s) Thrash Metal
Gründung 2008
Website http://www.enclavemetal.com/
Gründungsmitglieder
Bass
Rainer Höllersberger
Gitarre
Martin Zahedi
Gesang, Gitarre
Christoph Schwarzott
Aktuelle Besetzung
Gesang, Bass
Rainer Höllersberger
Gitarre
Martin Zahedi
Gitarre
Mathias Karner
Schlagzeug
Martin Gschöpf
Ehemalige Mitglieder
Gesang, Gitarre
Christoph Schwarzott
Gitarre
Slaven C.
Gesang
Christian Bauer
Schlagzeug (Session)
Georg „Ravager“ Heine
Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Enclave ist eine österreichische Thrash-Metal-Band aus Wiener Neudorf, die Anfang 2008 gegründet wurde.

Geschichte Bearbeiten

Nach Erfahrungen in mehreren Bandprojekten entschieden sich Martin Z. und Rainer ihrer Leidenschaft für Heavy Metal der alten Schule nachzugehen und riefen eine gemeinsame Band ins Leben, um den Göttern des Metal zu huldigen. Kurz darauf stieß Christoph Schwarzott an der zweiten Gitarre hinzu und übernahm nach einem kurzen Auftritt von Christian Bauer auch den Job des Sängers. Ausufernden Gitarrenduellen stand somit nichts mehr im Wege.

In den folgenden Monaten zeichneten sich erste Erfolge im Songwriting ab, was die Suche nach einem geeigneten Schlagzeuger, sowie einem Bandnamen zur Folge hatte.

Georg „Ravager“ Heine von den Bandkumpels Prosperity Denied verhalf Enclave zu den ersten Livegigs (u. a. mit der deutschen Thrashlegende Destruction). Aufgrund der guten Resonanzen der Metalmaniacs entstand die Idee eines 4-Track Demos, welches 2009 eingespielt und schließlich online veröffentlicht wurde.

Da zu diesem Zeitpunkt nach wie vor kein Schlagzeuger zur Besetzung zählte, entschied sich Martin „Panzer“ Gschöpf von den Proberaumkumpels Empyre bei den Aufnahmen mit seinem wuchtig, brachialen Spielstil auszuhelfen und konnte in weiterer Folge als Bandmitglied hinzugewonnen werden. Endlich hatte man den geeigneten Mitstreiter gefunden, der die Band nicht nur auf musikalischer, sondern auch auf persönlicher Ebene perfekt ergänzte. Enclave waren nun endlich eine vollwertige Band und bereit die Welt zu erobern.

Bei den kommenden Konzerten stellte sich bald heraus, dass ein zusätzlicher Gitarrist benötigt wurde, um Christoph zu entlasten. Diesen fanden Enclave vorübergehend in Slaven, der die Band jedoch nach 2 Gigs (u. a. mit Ex-JudasPriest/Iced Earth Sänger Tim „Ripper“ Owens) wieder verließ. Kurz darauf trennten sich Enclave auch von Langzeitmitglied Christoph.

2011 war schließlich der Wendepunkt, an dem Rainer die Rolle des Frontmans übernahm und man mit Mathias Karner auch den geeigneten Mann für die zweite Gitarrenposition hinzugewinnen konnte. Nach der ersten Audtion war auch bei ihm sofort klar, dass er perfekt zur Band passte.

Nach zwei mitreißenden Konzerten beim Escape Metal Fest, sowie einem Supportgig mit den irishen Thrashern Gama Bomb enterten Enclave das Fast Forward Studio unter der Leitung von Jonas Petersen, um ihr Debütalbum „United Desperation“ aufzunehmen.

Diskografie Bearbeiten

  • 2012: United Desperation

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.