FANDOM


Die Bürgerschaft als Bauherr der Elbphilharmonie in Hamburg feierte die Eröffnung des Großen Saales und des gesamten Gebäudes am 11. Januar 2017. Die Feier für die Bau- und Schlüsselübergabe des Konzerthauses war bereits direkt nach dem 31. Oktober 2016 rechtzeitig für die Orchesterproben vorausgegangen. In der Zwischenzeit wurde das Gebäude von Hunderttausenden besichtigt, unter anderem auch bei einer Ballettvorführung der Company von Sasha Waltz.

Hauptartikel zum Gebäude Elbphilharmonie, siehe bitte hier

Das Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters, bis 2016 hieß es „NDR-Sinfonieorchester“, unter dem Motto „Zum Raum wird hier die Zeit“ bildete an dem Abend den Mittelpunkt nach den Eröffnungsreden der Stadt- und Bundesprominenz, des Architekten und des Intendanten für die über 2000 Besucher.[1]

Das Programm bot eine musikalische Zeitreise von der Renaissance bis zur Gegenwartsmusik. Es wurde europaweit live auf verschiedenen Radio- und Fernsehkanälen übertragen. Die Zusammenstellung des Programms und das Dirigat erfolgte durch Thomas Hengelbrock.[2]

Programm Bearbeiten

Die musikalischen Beiträge zum Festakt und des Konzerts am 11. Januar:

Festakt zur Eröffnung Bearbeiten

Bei diesem Veranstaltungsteil wurden dazwischen diverse Ansprachen gehalten. Nach einer kurzen Aufschaltpause für die verschiedenen Sender und Nachrichtensendungen kam das ensuite gespielte Hauptprogramm.

Eröffnungskonzert: „Zum Raum wird hier die Zeit“ Bearbeiten

Mitwirkende Bearbeiten

Solisten:

Bedeutung des Konzerts, RezeptionBearbeiten

Qsicon Lücke.svg In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Das Konzert wurde gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen wahrgenommen:[5]

- Wie klingt Instrumentalmusik und klassischer Gesang in diesem Saal?
- Wie wird der Veranstaltungsraum von unterschiedlichen Publikumsgruppen angenommen ?
- Rihms Komposition und die Bezüge seiner Komposition zur frühen klassischen Musik?
- Was leisteten Orchester und Solisten an dem Abend (beschreibende Musikkritik) ?

Die durchgehend guten Kritiken des Raumklangs wurden zum Teil bei der Verständlichkeit der Gesangstexte auf den Plätzen im Rücken des Chors etwas eingeschränkt. Hervorgehoben wird die gute Akustik in den oberen Rängen. Dies positive Urteil bestätigte sich dann auch zwei Abende später bei dem Konzert des Chicago Symphony Orchestras.

Durch ein großes Kontingent an Freiplätzen und die Nachfrage dafür zeigte sich ein riesig großes Interesse in Hamburg und Umgebung an einem derartigen Programmangebot. Auch die Bezahlplätze des nächsten Veranstaltungsquartals waren, quasi blind, bereits vor dem Abend ausgebucht.

Hinweise zu den verwendeten Instrumenten Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Elbphilharmonie eröffnet am 11. Januar 2017, NDR.de, 12. Januar 2015.
  2. Eröffnungskonzert bei Spiegel-Online am 11. Jan. 2016
  3. Vergleiche dazu evtl.: La Pellegrina auf einer italienischsprachigen Seite der Wikipedia.
  4. Vergleiche dazu evtl.: Le nuove musiche auf einer französischsprachigen Seite der Wikipedia.
  5. Rezensionen:
    *Zitat bei dpa: Mehr als drei Stunden lang loteten sie … die Möglichkeiten der «Elphi» aus. Mit Kompositionen von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert lieferte Chefdirigent Thomas Hengelbrock so etwas wie eine akustische Leistungsschau (via fr-online.de 13.1.) und
    * Das war der große Abend in der „Elphi“ in FAZ-net vom 11. Januar 2016

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki