Fandom

Musik-Wiki

Eric Saade

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde am 19. März 2011 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: vollprogramm--Lutheraner 20:57, 19. Mär. 2011 (CET)
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
Masquerade
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











Singles[1]
Sleepless
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten












Manboy
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten












Break of Dawn
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten












Popular
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











Eric Khaled Saade (* 29. Oktober 1990 in Kattarp) ist ein schwedischer Sänger und Kinder-Fernsehmoderator. Er wird 2011 beim Eurovision Song contest für Schweden mit dem Song Popular antreten.

Leben Bearbeiten

Saade wurde 1990 in Kattarp außerhalb von Helsingborg als Sohn einer Schwedin und eines Libanesen geboren. Seine Eltern ließen sich scheiden als er vier Jahre alt war. Er ist der Zweitgeborene von acht Geschwistern und Halbgeschwistern. Er begann Songs zu schreiben als er dreizehn war. Saade bekam zusätzliche Prominenz durch die schwedische Musikshow Joker (jetzt Popkorn). Fußball war seine größte Leidenschaft bevor er mit fünfzehn seinen ersten Musikvertrag bekam.

Er befindet sich in einer langfristigen Beziehung mit der schwedischen Sängerin Molly Sandén, die beim Junior Eurovision Song Contest 2006 antrat.

Eurovision Bearbeiten

Saade bewarb sich schon 2010 mit dem Song Manboy bei Melodifestivalen. Er wurde aber nur dritter. In diesem Jahr gewann Anna Bergendahl den Vorentscheid, schaffte es aber nicht ins Finale. 2011 bewarb er sich noch einmal und löste das Ticket zum 56. Eurovision Song Contest in Düsseldorf mit dem Song Popular. Die beiden Lieder wurden von Fredrik Kempe geschrieben. Beide Lieder erreichten Platz 1 der schwedischen Singlecharts.

Diskografie Bearbeiten

Album

  • Masquerade (2010)

Lieder

  • Sleepless (2010)
  • Manboy (2010)
  • Break of Dawn (2010)
  • Popular (2011)

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Chartdiskografie Schweden

ar:إريك سعادة da:Eric Saadehu:Eric Saadeno:Eric Saade nn:Eric Saadefi:Eric Saade sv:Eric Saade tr:Eric Saade

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki