FANDOM


Evelina Sašenko (polnisch Ewelina Saszenko; * 26. Juli 1987 in Rūdiškės) ist eine polnisch-litauische Jazz- und Popsängerin[1].

Biografie Bearbeiten

Sie wurde in Litauen geboren und lebt dort. Sie wuchs zweisprachig auf, so lernte sie Polnisch und Litauisch. In ihrer Jugendzeit besuchte sie die polnisch-litauische Schule. Ihre Karriere begann schon in ihrer Kindheit, sie gewann das Dainų Dainele Festival, und nahm 2009 am LTV Opern-Wettbewerb Triumfo arka teil, durch den sie in Litauen bekannt wurde. [2]. 2010 erreichte sie den dritten Platz in der nationalen Auswahl des Eurovision Song Contest und wird Litauen beim Eurovision Song Contest 2011 mit ihrem Lied C'est ma vie (dt. "Das ist mein Leben") repräsentieren. Zurzeit studiert sie an der Musik- und Theaterakademie Litauens[3].

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.diena.lt/dienrastis/menas-ir-pramogos/e-sasenko-nesigaili-pasirinkusi-muzika-290403
  2. http://archyvas.bernardinai.lt/index.php?url=articles/101304
  3. http://www.diena.lt/naujienos/menas/e-sasenko-ne-nesigailiu-nieko-290698


hu:Evelina Sašenko
lt:Evelina Sašenko
lv:Evelina Sašenko


sv:Evelina Sašenko

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki