Fandom

Musik-Wiki

Exemo

Diskussion0 Teilen

eXemo bürgerlich Jonathan Reichling (12. Februar 1989 in Luxemburg) ist ein deutscher R&B- und Pop-Sänger aus Köln. Zudem ist er als Musikproduzent und Songwriter aktiv. Für seine Produktionen spielt er jeweils alle Instrumente selber ein und auch alle Texte stammen aus seiner Feder.

Biografie: Reichling wuchs mit seinen 7 Geschwistern und einem Halbbruder in Luxemburg auf. Gerade 18 geworden, zieht er von zu Hause aus um nach Köln-Mülheim um dort ein Studium als Toningenieur anzufangen. In dieser Zeit entstehen einige Musikvideos in Zusammenarbeit mit Regisseur und Kameramann Johannes Funk (Helden sterben anders, Sophie) und Malou Mannon, Filmproduzentin und Studienkollegin. Seine erste EP kommt raus, mit vor allem sozialkritischen Texten wie "Stop RFID", "Öffne die Augen" oder "1000 Stunden". Überhaupt schreibt eXemo gerne Texte in denen er das System kritisiert, aber auch Texte die das Leben schreibt, über Liebe, Einheit und Frieden. Für besonders Aufmerksamkeit sorgt der Track "Öffne die Augen" mit Thomas Götz, einem Rapper aus Heidelberg, der die Menschen anregen soll, wieder selber zu denken und nicht nur alles aus Welt und den Medien aufzusaugen.

Am 12. Februar 2011 veröffentlichte er sein Debütalbum Das Blut in meinen Adern vor, welches er in Form einer Releaseparty im Luxemburger Rockhal veranstaltete[1]

Im Jahr 2013 hat sich Exemo mit dem Kölner Rapper Jueightytwo zusammengetan und unter dem Projekt Gothic Karneval die Single Bomben, die sie legten veröffentlicht. Im Jahr 2016 gründet Exemo mit einem Namensvetter (Jonathan) die Hip-Hop-/Trap-Band K0ntrast.[2]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Exemo (CD Release) - Samstag 12. Februar 2011 auf rockhal.lu
  2. K0ntrast auf Facebook
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.