Fandom

Musik-Wiki

Femme Fatale Tour

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Femme Fatale Tour
Cover
von Britney Spears
Präsentationsalbum Femme Fatale (Album)
Anfang der Tournee 16. Juni 2011
Ende der Tournee 13. August 2011

Konzertanzahl
nach Kontinent

Konzerte insgesamt 26
Britney Spears Tour-Chronologie
The Circus Starring: Britney Spears (2009) Femme Fatale Tour (2011) -

Die Femme Fatale Tour ist die sechste Konzert-Tournee der amerikanischen Pop-Sängerin Britney Spears in Anlehnung an ihr siebtes Studioalbum Femme Fatale (Album). Die Tour wird in Nordamerika stattfinden.

Hintergrund Bearbeiten

In einem Interview bei Ryan Seacrests Radioshow am 4. März 2011, erklärte Spears, dass sie eine Konzert-Tournee starten würde, um ihr siebtes Album Femme Fatale zu präsentieren. Am 29. März 2011, nach ihrem Auftritt bei Good Morning America, verkündete sie eine Co-Headliner-Tour mit Enrique Iglesias, die im Juni 2011 starten wird. Stunden nach der Ankündigung wurde von Billboard berichtet, dass Iglesias abgelehnt hat. Ray Wedell von Billboard spekulierte, dass Spears, Iglesias nur als Vorprogramm haben wollte.Die ersten 26 Daten wurden am 29. März 2011 angekündigt. Die Vorgruppen wurden am 12. April 2011 angekündigt. Spears erklärte: „Dies ist die Femme Fatale Tour und ich bin begeistert, dass Nicki Minaj, Jessie und die Toy Boys zugesagt haben und Nervo mich auf die Tanzfläche bringen. Ich kann es kaum erwarten, viele Femme Fatales auf der Straße zu treffen.“ Tickets kann man ab dem 30. April, auf Ticketmaster und Live Nation Webseiten kaufen. Im März 2011, erzählte Spears’ Manager Larry Rudolph, dass die Tour eine „apokalyptische Atmosphäre“ haben wird, während Till The World Ends ein Thema für uns bleibt. Er bestätigte auch Jamie King als Tour-Direktor und Brian Friedman als Choreographen.

VorprogrammBearbeiten

TourdatenBearbeiten

Datum Stadt Land Austragungsort
Nordamerika
16. Juni 2011 Sacramento USA Power Balance Pavillon
18. Juni 2011 San Jose HP Pavilion
20. Juni 2011 Los Angeles Staples Center
24. Juni 2011 Anaheim Honda Center
25. Juni 2011 Las Vegas MGM Grand Garden Arena
28. Juni 2011 Portland Rose Garden Arena
29. Juni 2011 Tacoma Tacoma Dome
1. Juli 2011 Vancouver Kanada Rogers Arena
4. Juli 2011 Winnipeg MTS Centre
6. Juli 2011 St. Paul USA Xcel Energy Center
8. Juli 2011 Chicago United Center
12. Juli 2011 Dallas American Airlines Center
13. Juli 2011 Houston Toyota Center
15. Juli 2011 New Orleans New Orleans Arena
17. Juli 2011 Atlanta Philips Arena
20. Juli 2011 Orlando Amway Center
22. Juli 2011 Miami American Airlines Arena
26. Juli 2011 Cleveland Quicken Loans Arena
28. Juli 2011 Detroit Palace of Auburn Hills
30. Juli 2011 Philadelphia Wells Fargo Center
31. Juli 2011 Washington, D.C. Verizon Center
2. August 2011 Uniondale Nassau Veterans Memorial Coliseum
5. August 2011 East Rutherford Izod Center
8. August 2011 Boston TD Garden
11. August 2011 Montreal Kanada Bell Centre
13. August 2011 Toronto Air Canada Centre

Belege Bearbeiten


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Femme Fatale Tour |title=Infos über Femme Fatale Tour bei Twitter |subtitle= }}

{{#widget:Social Bookmark}}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki