FANDOM


Frame of Mind sind eine deutsche Indierock-Band aus Detmold (Ostwestfalen), die 2002 gegründet wurde.

Ihr Sound ist jedoch ist sehr britisch, denn aufgewachsen sind Gitarrist und Sänger Marc Philipp Meyer, Bassist Christian Philippi und Schlagzeuger Jan Hofmann mit der Musik der Beatles und der Stones. Geprägt vom Sound der 60er und 90er haben Frame of Mind ihren eigenen Stil zw. britischem Rock'n'Roll und Indiepop gefunden. Ihr Weg führte sie schon auf einen Sampler, der von den englischen Oasis gefördert und bei MTV vorgestellt wurde.

Auf Tour waren Frame of Mind schon zusammen mit Art Brut, Mr. Brown, The Moog, Pale und The Maccabees.

Derzeit lebt die Band zum Teil in Berlin. Ende 2009 wird ihr neues Album erscheinen.


Bandgeschichte Bearbeiten

Nachdem sich Frame of Mind als Schülerband formierte, ist sie heute in der Indie- und Britpop-Szene über die Grenzen Deutschlands bekannt geworden. Beim Deutschen Rock und Pop Preis 2003 erreichte die ostwestfälische Band von mehr als 700 Bands das Halbfinale. Dadurch verschaffte sich die Band internationales Gehör und ihre Vorbilder Oasis platzierten sie auf einem von ihnen weltweit vertriebenen Sampler, der sich mit internationalen Newcomer-Bands im Brit-Pop-Bereich beschäftigte und weltweit vertrieben wurde.

Nach drei erfolgreichen und von Kritikern gelobten EPs und einem Livealbum veröffentlichten Frame of Mind am 19. September 2005 ihr erstes komplettes Album "Episodes" mit 12 Songs.

Im Herbst 2007 erschien ihre aktuelle "Celebration EP", welche die Band persönlich an das Managment der englischen Band Art Brut schickte. Sänger und Indie-Ikone Eddie Argos war davon so begeistert, dass er die Band für ein paar Konzerte mit auf Tour nahm.

Neben England und Deutschland wurden auch Musikliebhaber aus Bulgarien auf Frame of Mind aufmerksam und boten der Band 2008 neben einer Bulgarientour die Teilnahme an einem weiteren Sampler an.

2009 sind Frame of Mind, die ihr Management anscheinend immer noch in Eigenregie führen mit mehreren Indie-Rock Bands unterwegs und arbeiten an ihrem neuen Album, dessen Titel noch unbekannt ist.


Musikalische Einflüsse / Texte Bearbeiten

Als Einflüsse ihrer Musik nennen Frame of Mind die Bands The Rakes, Oasis, Franz Ferdinand und den Modfather Paul Weller. Die Band fühlt sich eng verbunden mit der englischen Mod-Szene und ihre Texte spiegeln alltägliche Gemütszustände, worauf sich auch ihr Bandname zurückführen lässt.


Diskographie: Bearbeiten

  • Episodes (2005)
  • Celebration EP (2007)

Weblinks Bearbeiten


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


<b>* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki