FANDOM


Fuck You
Lily Allen
Veröffentlichung 10. Juli 2009
Länge 3:43
Genre(s) Pop
Autor(en) Lily Allen, Greg Kurstin
Album It's Not Me, It's You

Fuck You ist ein Lied der britischen Popsängerin Lily Allen. Der Song wurde am 10. Juli 2009 als dritte Singleauskopplung aus Allens zweitem Studioalbum It's Not Me, It's You veröffentlicht.

Lied Bearbeiten

Im Lied geht es um George W. Bush. [1] Allen wirft ihm vor, rassistisch zu sein und etwas gegen die Homosexualität zu haben. Der Titel des Songs richtet sich deswegen auch auf ihn. Der Song ist auch unter den zensierten Titeln Guess Who Batman, Get With the Brogram oder GWB, was direkt George W. Bush anspielt, bekannt. [2]

„Fuck you, fuck you very very much
'Cause we hate, what you do and we hate your whole crew
So, please don't stay in touch

Fuck You

Musikvideo Bearbeiten

Das Musikvideo zu Fuck You wurde von Allens Perspektive aus gedreht. Sie ist auf dem Weg von ihrem Hotel aus zu einem Fernsehstudio. Auf dem Weg verzerrt sie mit technischen Effekten die Dinge und Personen, wie zum Beispiel den Eiffelturm oder die Frisur eines Mannes. [3]

Charts Bearbeiten

Fuck You wurde in Großbritannien nur als Download veröffentlicht, weshalb er dort sich nicht in den Charts platzieren konnte[4]. Trotzdem gehört der Song zu Allens erfolgreichsten Singles. Der Song war Allens dritter und letzter Eintritt in die U.S. Charts.

Chartplatzierungen Bearbeiten

Land Höchst-
position
Flag of Australia Australien 23[5]
Flag of Belgium Belgien (Flandern) 1[5]
Flag of Belgium Belgien (Wallonie) 2[5]
Flag of Germany Deutschland 49[5]
Flag of Finland Finnland 4[5]
Flag of France Frankreich 14[5]
Flag of Italy Italien 9[5]
Flag of Canada Kanada 37[6]
Flag of the Netherlands Niederlande 2[5]
Flag of Norway Norwegen 4[5]
Flag of Austria Österreich 12[5]
Flag of Sweden Schweden 18[5]
Flag of Switzerland Schweiz 5[5]
Flag of the United States Vereinigte Staaten 68[6]

Rezeption Bearbeiten

Das Valve Magazine bewertet das Lied als „recht seichte Ex-Auguration-Nummer, die ohne Zweifel an den gerade abgewählten amerikanischen Präsidenten gerichtet“ sei, stuft sie gegenüber Pinks „Dear Mr. President“ als „flach“ ein. [7] Plattentests.de versteht die Botschaft des Liedes so, dass „Allen Rassisten ein "Fuck you very much" an den Kopf“ trällere. [8] Laut.de beschreibt die Musik folgendermaßen: „Klavier und ergreifende Melodie“ setze sich „gegen ein Gerüst aus achtziger Computer-Gestampfe“ durch. [9] Sputnikmusic kategorisiert das Lied, das sich „auf die engstirnige Sicht einer anonymen Person“ beziehe (“makes specific references to specific references to an anonymous person's "tiny mind"”), als „anti-anti gay“. Wenn sie "fuck you very much" singe, „erscheine es wie ein Geschoss mit einem Fadenkreuz“. („When she sings "fuck you very much" it seems like her words are a bullet with a crosshair.“). Das Lied "Fuck You" sei das völlige Gegenteil des Liedes "Close To You" von The Carpenters. Es beschleunige die Hookline von "Close to You"' und füge einen Turbo-Bass Beat hinzu. [10]

Coverversionen Bearbeiten

Ein Auszug des Liedes wurde 2010 von Lorie und Natasha St-Pier beim Wohltätigkeitskoncert La crise de nerfs der Les Enfoirés für die Organisation Restos du Cœur gesungen. [11]

Auszeichnungen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.guardian.co.uk/music/2009/feb/06/lily-allen
  2. http://www.2kmusic.com/fr/pop/news/lily-allen-arra-te-la-musique-pour-un-projet-secret/112332
  3. http://www.diskursdisko.de/2009/06/lily-allen-fuck-you/
  4. (en)OfficialCharts.com: Übersicht der Chartplatzierungen von Lily Allen in den Britischen Charts
  5. 5,00 5,01 5,02 5,03 5,04 5,05 5,06 5,07 5,08 5,09 5,10 5,11 Chartstatistiken von "Fuck You" auf dutchcharts.com
  6. 6,0 6,1 Chartstatistiken von "Fuck You" auf aCharts.co
  7. http://www.valve-magazine.net/news/35/813
  8. Stephan Müller: Allen voraus Kritik bei Plattentests.de
  9. http://www.laut.de/Lily-Allen/Its-Not-Me,-Its-You-%28Album%29
  10. http://www.sputnikmusic.com/review/29059/Lily-Allen-Its-Not-Me,-Its-You/
  11. http://www.lemag-vip.com/television/22358-les-enfoires-2010-chansons-paroles-traklist-les-enfoires-la-crise-de-nerfs.html

Vorlage:Navigationsleiste Lily Allen

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.