Fandom

Musik-Wiki

Good Weather Forecast

Diskussion0 Teilen
Good Weather Forecast
Single "Electric Summer" von GWF
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hardcore Punk, Ska, Elektronische Musik, Rock
Gründung 2007
Website http://www.goodweatherforecast.de/
Aktuelle Besetzung
Gesang
Florian Stielper
Gitarre, Gesang
Johannes Stielper
Schlagzeug
Dave Stielper
Bass
Manuel Engelhart
Gitarre
Titos Hailom
Trompete
Timo Kästner
Trompete
Anne Mederer

Good Weather Forecast (GWF) ist eine christliche Rockband aus Bayern. Ihre Musik ist ein Mix aus Ska, Hardcore Punk, Pop und Elektro. Sie bezeichnen die Musik selbst als Crunk-Ska.

Bandgeschichte Bearbeiten

Die Band gründete sich 2007 um die Brüder Florian (Flo), Johannes (Jonny) und David (Dave) Stielper und ihre Bläser Anne Mederer (Trompete), David Stamm (Posaune) und Timo Kästner (Trompete) unter dem Namen Forecast unter dem sie noch bis 2008 Konzerte im Süden Deutschlands spielte. Im Januar 2008 stieg der Bassist Benjamin Bläsius aus der Band aus. Zur selben Zeit traten Titos Hailom (Gitarre) und Manuel (Manu) Engelhart (Bass) der Band bei.[1]

Bereits im Februar 2008 gewinnen Good Weather Forecast den Bandwettbewerb Rock Without Limits.[2] Es folgen Auftritte auf den größten deutschen christlichen Festivals, wie auf der Mainstage des Rock Without Limits, dem "Balinger Rockfestival", dem "Rock the North Festival", dem "JumpRock Festival", dem Freakstock, der Promikon-Musikmesse, der Christmas Rock Night und 2011 auf dem "Himmelfahrtfestival" neben anderen christlichen Musikern aus der ganzen Welt. Als christliche Band waren sie auch auf den vergangenen Kirchentagen mit mehreren Auftritten vertreten. 2008 veröffentlichen sie ihre erste EP "End of Rainy Days" und führen sie erstmalig auf dem Rock Without Limits im Oktober 2008 auf.[1]

Ende 2010 spielten Good Weather Forecast eine Europatour mit der Ska-Punk-Legende The Insyderz. Sie treten schließlich europaweit auf Festivals auf, so zum Beispiel auf dem Weltjugendtag in Madrid, dem Schweizer "Solid Festival" bei der "KEY2LIFE-Rocknacht" in Österreich, auf dem "Flevo Festival", dem größten christlichen Rockfestival Europas in den Niederlanden 2010 und 2011, oder auch bei einem gemeinsamen Auftritt mit der Rockgröße Switchfoot auf dem "Springtime Festival" in der Schweiz.

Im Juli 2010 wird schließlich das erste Album "Love Radiator" veröffentlicht und im Juni 2011 erscheint die Single "Electric Summer". "Electric Summer" und ihre restlichen Songs halten sich in den oberen Chartplatzierungen des größten deutschen Webradios der christlichen Musikszene CrossChannel.de.[3] Im März 2011 verließ der Bläser David Stamm (Posaune) die Band. [1] 2011 gewann Good Weather Forecast den David Award für den besten Newcomer des Vereins Promikon.[4]

Diskografie Bearbeiten

Singles Bearbeiten

  • Electric Summer (2011, Ruuf Records)

EPs Bearbeiten

  • End of Rainy Days (2008, Ruuf Records)

Studioalben Bearbeiten

  • Love Radiator (2011, Ruuf Records)
  • Dreamcity (2012, Ruuf Records)

Erfolge und Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2008: Rock Without Limits Bandcontest - 1. Platz
  • 2009: Newcomer Bandcontest Roth - 1. Platz
  • 2010: Energy Music Tour - Finale
  • 2011: "David Award" Bester Newcomer

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Bandgeschichte: http://www.musicfreaks.biz/goodweatherforecast.html, http://www.sound7.de/artists.php?artists=goodweatherforecast, http://www.skaworld.de/index.php/ska/bands/116-good-weather-forecast-roth.html, aufgerufen am 13. Juli 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatHistory. Rock Wiithout Limits, abgerufen am 21. Juli 2011.
  3. Chartplatzierungen und Infos: Crosschannel.de und Christ-online.de, abgerufen am 07. Juli 2011
  4. Auszeichnungen: http://www.david-award.de/, http://www.idealisten.net/beitrag/article/david-awards-das-sagen-die-sieger.html, aufgerufen am 08. Juli 2011
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.