Fandom

Musik-Wiki

Heinrich Schweizer

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nuvola apps important yellow.svg Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend kategorisiert!

Heinrich Schweizer (* 5. September 1943 im Sax, St. Galler Rheintal) ist ein Schweizer Komponist, Fotograf, Toneditor, Musiker und Weltreisender in Sachen Völkerverständigung. Auch als Buchautor machte er mit seinem Buch „Weitgesteckte Ziele - Aus dem Leben eines Komponisten unserer Zeit“ von sich Reden:

Leben Bearbeiten

Heinrich Schweizer wuchs im Schweizer Rheintal auf, wo sein Vater sein erstes Pfarramt bekleidete. Seine Mutter, eine ausgebildete Lehrerin brachte ihm schon früh das Blockflötenspiel bei, ein Ereignis, was sich später nachhaltig auf seine Karriere auswirken sollte. 1956 siedelte die Familie in den Kanton Solothurn um, in das kleine Städtchen Luterbach. Heinrich lebte sich dort schnell ein und fand sein erstes „Engagement“ in der Kantonsschule Solothurn, wo er als singender Kabarettist auftrat und wahre Beifallsstürme erntete. Als Gymnasiast nahm er Violinenstunden und beherrschte bald das G-Dur-Violinenkonzert von Vivaldi. 1960 verliess Heinrich das Gymnasium um in das Konservatorium der Stadt Biel einzutreten. 1967 belegte er dann einen internationalen Meisterkurs für Komposition bei Wolfgang Fortner in Bonn. Um die allzeit grosse Liebe zur Fotografie auf professionelle Beine zu stellen, absolvierte er einen Lehrgang für Fotografie bei der Famous Artist School.

Mit seinen mannigfaltigen Talenten gewappnet machte sich Heinrich Schweizer dann auf, die Welt zu erkunden und besonders seine Fähigkeiten als Komponist zu verfeinern. Er bereiste alle Kontinente dieser Welt und hatte so die Möglichkeit sich als echter Weltmusiker zu etablieren. Sein bekanntestes Werk, die East West Symphony, belegt dies ausdrucksstark. Heinrich Schweizer lebt heute wieder in der Schweiz und arbeitet, wie gewohnt, an verschiedenen kreativen Projekten.

Werk Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • The Music of Heinrich Schweizer (Auszug): East West Symphony, Alpstein - Suite, Five Days in Avignon, Love in Spring

Literatur Bearbeiten

  • „Weitgesteckte Ziele - Aus dem Leben eines Komponisten unserer Zeit“ Verlag Die blaue Eule, Essen, 2004
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.