Fandom

Musik-Wiki

Heinz Briegel

Diskussion0 Teilen

Heinz Briegel (* 6. Mai 1959 in Frankfurt, Deutschland) ist ein deutscher Komponist, Arrangeur und Musiker.

Studium an der Musikhochschule Frankfurt (1980-83). Kompositions- und Arrangementstudien bei Bill Dobbins und Raiburn Wright (Eastman School of Music in Rochester, New York), Kenny Napper (Konservatorium Hilversum), Bob Brookmeyer (Köln).

Spielte(e) mit oder arrangierte für: James Morrison, Randy Brecker, Chaka Khan, Ute Lemper, Philip Catherine u.a..

Seit 1996 regelmäßige Orchester- und Filmmusikproduktionen mit dem Radio-Sinfonieorchester Warschau


Werke für Blasorchester Bearbeiten

Kompositionen

  • Coming Home

Arrangements

  • ABBA In Concert
  • Deutschland ist schön
  • Elf Freunde
  • Feliz Navidad
  • Football's Coming Home
  • Ich bin ich (Wir sind wir)
  • La Camisa Negra
  • Mitternachtsblues
  • Oye Como Va
  • Parade of Glory
  • Summer Wine
  • Venite Adoremus
  • What A Wonderful World White Christmas
  • Winter Wonderland
  • You Raise Me Up

WeblinksBearbeiten


Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.