Fandom

Musik-Wiki

Highway (Band)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

HIGHWAY
[[Datei:
Highway Polzer 2008.jpg
|250x250px|center|border|HIGHWAY bei Polzer, Wien 2008]] HIGHWAY bei Polzer, Wien 2008
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rhythm and Blues
Gründung 1976
Website http://www.highway-rocknroll.com/index.htm
Aktuelle Besetzung
Drums
Bobby
Bass, Vocals
Goof
Keyboards, Vocals
Carl
Guitars, Vocals, Percussion
Baron
Guitars, Vocals
Harry
Sax, Vocals, Percussion
Lucian
Ehemalige Mitglieder
Vocals
Nicole
Bass
Franz
Guitars
Michael
Keyboards
Emerson
Saxes
Guly
Bass, Vocals
Norbert
kb
Norbert
Guitars
Richard
Keyboards
Hugo
Bass
George
Guitars
Harry der Arzt
Trumpet
Peter
Sax
Alexander
Sax
Wolfgang
Trumpet
Reinhard
Guitar, Harmonica
Pete
Vocals
M.G. Bees
Guitars, Vocals
Brown Bear

HIGHWAY ist eine österreichische Rhythm and Blues-Band aus Wien.

Bandgeschichte Bearbeiten

Anfänge als FLY UNITED Bearbeiten

Die Band kam 1976 als FLY UNITED in Wien zur Welt. Gründungsmitglieder waren Bobby (d), Franz (b), Brown Bear (g, voc), Baron (g, voc), Michael (g). Schon 1977 übergab Michael an Emerson (kb), der die Band letztendlich für zwei Dekaden begleiten sollte. In dieser Besetzung bespielte FLY UNITED die Clubszene von Wien und Umgebung und war darüber hinaus regelmäßiger Gast auf Open Air-Festivals und anderen Großveranstaltungen in ganz Österreich. Ende der 1970er Jahre verließ Franz (b) die Band und wurde durch den einzigartigen Norbert (b, voc), einen alten Freund von Baron, ersetzt. Norbert führte auch den mehrstimmigen Gesang wieder in den Vordergrund der Arrangements. Nach kurzem Intermezzo mit Hugo (kb) kam dann Harry der Arzt als weiterer Leadgitarrist in die Band.

Von FLY UNITED zu HIGHWAY Bearbeiten

In den frühen 1980ern beschloss die Band, auf die Werbung durch eine gleichnamige US-Fluglinie zu verzichten und benannte sich fortan in HIGHWAY um.

Erfolge in den 1980er und 90er Jahren Bearbeiten

"Down and Out", der erste Tonträger der Band, wurde 1980 in Innsbruck aufgenommen. Er enthielt ausschließlich Eigenkompositionen. HIGHWAY wurde dabei von der Backup-Sängerin Nicole unterstützt. Kurz darauf verließ Brown Bear die Band, konnte aber durch den wunderbaren Guly (sax) und den US-Einkauf Richard (g) ersetzt werden. Mit Richard begannen auch die internationalen Engagements der Band.

Anfang 1987 wurden wurden nach zahlreichen Castings mit den M.G. Bees drei Backup-Sängerinnen engagiert, um die Band klanglich und optisch in die 1990er Jahre zu führen. Nach zahlreichen Auftritten in der neuen Formation in ganz Österreich trennte man sich, nach einem Konzert auf einem Donauschiff, schon im August 1988 einvernehmlich wieder von den M.G. Bees. 1988 übernahm Norbert von Emerson die Tasten, bis dieser 1993 zurückkehren konnte. Auch Goof (b) stieß für ein Jahr dazu, war jedoch von 1989-1997 mit anderen Aufgaben betraut und musste vorläufig durch George (b) ersetzt werden. 1997 dann konnte Goof wieder für HIGHWAY gewonnen werden und ist bis heute tragender Bestandteilder Band.

Weil bereits gegen Ende des Jahres 1987 auch Richard (g) in die Vereinigten Staaten zurückgekehrt war, hatte man für ihn Pete (voc, g, harm) hereingeholt. Mit der Ära Pete (1988-2004) setzte ein weiterer Professionalisierungsschub für die Band ein, denn nun wurden durch ausgefeilten technischen Support sowie eine legendäre Anlage noch größere Open Air-Auftritte möglich. Der Umzug von HIGHWAY 1992 in ein neuartiges musikalisches Domizil, einen Atombunker im Herzen Europas, eröffnete der Band neue Möglichkeiten der Experimentierfreude und Perfektion.

Wieder folgten zahlreiche Auftritte in Schutzhäusern, bei Open Air-Festivals und auf Biker- und Bierfesten. Ab 1995 fanden zunehmend Elemente des Soul Eingang in das Repertoire von HIGHWAY. Dazu hatte man Guly (sax) eine vollwertige Hornsektion mit Peter (tp) und Alexander (sax) bzw. Wolfgang (sax) zur Seite gestellt. In dieser Besetzung spielte die Band bis 2003 und erhielt immer mehr heimische Engagements im Großraum Wien sowie in den Bundesländern.

Das 21-jährige Bühnenjubiläum feierte man 1997 mit einem Fest in einem Wiener Schutzhaus. Zahlreich Freunde sowie ehemalige Mitglieder und Musiker boten einen würdigen Rahmen. In diesem Jahr verließ Emerson (kb) die Band und konnte durch Carl (kb) ersetzt werden, der bis heute den Sound der Band bestimmt.

HIGHWAY heute Bearbeiten

Mit dem Ausstieg von Pete (g) und Guly (sax) im Jahr 2004 brach die Zeit des legendären Quartetts an (2004-2007). Eine reduzierte, äußerst konzentrierte und spielfreudige Formation hielt mit Tempo und Intensität die ununterbrochen enthusiastische Anhängergemeinde bei der Stange. Mitglieder der Band waren jetzt Baron (g, voc, perc), Goof (b, voc), Carl (kb) und Bobby (d). Man besann sich auf die Roots im Rock n Roll und warf sich mit einer schier unerschöpflichen Energie nach vorn. Im Spätherbst 2007 stieß mit der Wiener Legende Harry erneut ein Lead- und Slidegitarrist zur Band. Die Zeit des legendären Quintetts brach an, seit Anfang 2008 schließlich durch Lucian (sax) zum Sextett in der aktuellen Besetzung verstärkt.

Diskographie Bearbeiten

  • 1980: Down and Out
  • 1989: Live at Donauinsel
  • 2007: Highway Live

Weblinks Bearbeiten


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.
<b>* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki