FANDOM


"Hot" ist das erste Studioalbum der rumänischen Dance-Sängerin Inna. Das Album kam in Deutschland am 22. Oktober heraus.

Das Album ist eine Mischung aus Dance, House und Electropop.


Singles Bearbeiten

Die erste Single "Hot" erreichte in den ungarischen Dance Top 40, in den spanischen Charts und in den UK Dance Charts Platz 1. In Deutschland reichte es nur für Platz 80.

Die Singles "Love" und "Déjà Vu (featuring Bob Taylor) sind in Deutschland erfolglos geblieben.

Den Durchbruch erreichte Inna erst mit ihrer vierten Singleauskopplung "Amazing". Dieser Song schaffte es sogar in die Deutschen Top 40.


Tracklist Bearbeiten

  1. "Hot" 3:38
  2. "Love" 3:40
  3. "Nights & Days" 3:23
  4. "Fever" 3:26
  5. "Left Right" 4:29
  6. "Amazing" 3:25
  7. "Don't Let The Music Die" 3:36
  8. "On & On" 4:39
  9. "Ladies" 5:08
  10. "Déjà Vu" (feat. Bob Taylor) 4:20
  11. "On & On" (Chillout Mix) 4:00


Alle Songs wurden produziert von Play & Win.


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Projekt Andere Wikis ohne Rand.png Marjorie-Wiki: Hot (Inna Album)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search|search=Hot (Inna Album)|title=Infos über Hot (Inna Album) bei Twitter|subtitle= }}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki