FANDOM


Hunting High and Low ist die fünfte Single-Auskopplung vom gleichnamigen Debüt-Album Hunting High and Low der norwegischen Popband a-ha.

Titelliste Bearbeiten

7" Single:

  1. Hunting High and Low
  2. The Blue Sky (Demo-Version)

12" Single:

  1. Hunting High and Low (Extended)
  2. Hunting High and Low (Remix)
  3. The Blue Sky (Demo-Version)

Charts Bearbeiten

Jahr Single A CH D GB NO USA Verkäufe (weltweit)
1986 Hunting High and Low [1][2] 24 - 11 5 10 - TBA

TBA = müssen noch nachgetragen werden

Video Bearbeiten

Das ist das letzte Video von dem ersten Album der Band, das unter der Regie von Steve Barron entstand.[3]

In der englischen TV-Show Blue Peter zeigte man ein Making-Of von dem Video, um die Morphing-Effekte zu demonstrieren (Morten Harket verwandelt sich hier in verschiedene Tiere).[3]

Die Band Coldplay ist bekannt dafür, diesen Song in ihren Konzerten zu spielen. Sie bedankt sich indirekt damit bei a-ha für die Inspiration der eigenen Musik.[3]

Trivia Bearbeiten

Es existiert ein gleichnamiger Song der finnischen Metal-Band Stratovarius, gleichzeitig Titel der im Jahre 2000 erschienenen Single. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Cover-Version.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Hunting High and Low Abfrage bei charts-surfer.de (Stand 18. Juli 2008)
  2. Hunting High and Low Abfrage bei austriancharts.at (Stand 18. Juli 2008)
  3. 3,0 3,1 3,2 Infos auf der offiziellen Website von a-ha Abfrage bei www.a-ha.com (Stand 18. Juli 2008)
Vorlage:IP-PP

Wikipedia Autoren

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki