FANDOM


Infected
Allgemeine Informationen
Genre(s)
Thrash Metal
Death Metal
Progressive Metal
Gründung 2004
Auflösung 2011
Neugründung
Website www.infected-band.com
Aktuelle Besetzung
Nico Kaden
Marcel Sonnenberg
Malte Müller (seit 2008)
Marcel Pinger (2009 zwischenzeitlich durch Kevin ersetzt)
Christoph Mönch

</div> Infected war eine deutsche Metalband aus Sinzig.

Bandgeschichte Bearbeiten

Infected wurde 2004 in Sinzig gegründet. Bis zum Sommer 2005 wurde ein beständiges Line-Up gesucht und mit Nico Kaden (Gesang), Marcel Sonnenberg (Gitarre), Christoph Mönch (Schlagzeug) und Marcel Pinger (Bassgitarre) war die Band komplett, ehe 2008 mit Malte Müller ein zweiter Gitarrist zur Band stieß.

2009 musste Marcel Pinger, der ein Studium in England begann am Bass ersetzt werden und wurde von Kevin, einem Bandmitglied der Band Democrazed vertreten.

2007 veröffentlichte die Band ihre erste EP Coma. Diese wurde unter dem Sinziger Label GPosse Records vertrieben. Zwei Jahre später folgte mit Branded eine Web-EP, die man auf der Homepage der Band downloaden kann. Auch diese EP wurde von GPosse Records produziert. Die Band steht jedoch nicht bei GPosse Records unter Vertrag. GPosse ist ein Aufnahmelabel des Sinsick-Sängers Sven Gäb, welches darauf spezialisiert ist, lokale Bands bei Albumaufnahmen zu unterstützen. Ursprünglich wurde das Label gegründet um das gleichnamige Album SinSicks zu vertreiben.

Die Band nahm bereits an mehreren lokalen Musik-Wettbewerben teil, wie dem Circle Pit in Heimersheim, dem Toys2Master in Bad Godesberg und beim Rock The Nation. Des weiteren gab die Band Konzerte in Nordrhein-Westfalen und Koblenz.

Seit 2010 kann man auch die Songs der EP Coma kostenfrei auf der Homepage der Band herunterladen. Die Songs stehen dabei unter Lizenz der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland.

Die Band spielte am 23. Oktober 2010 auf dem auf dem Circle-Pit Festival in Heimersheim, zusammen mit Hatedrive, Final Prayer, Six Reasons to Kill, Cocoon, Bloodwork, Sober Truth, We Are Wolf, Used To Remind, Stage Disaster, Dirty D Nasty und We Butter The Bread With Butter.[1][2][3]

Am 11. März 2011 gab die Band die Trennung bekannt.

Musikstil Bearbeiten

Anfangs war der Musikstil der Band beeinflusst vom Thrash Metal der 80er- und 90er Jahre. Später wurde das Songwriting und die musikalische Spielweise von Bands wie Soilwork und In Flames beeinflusst. Bei der neueren Veröffentlichung verzichtet die Band auf musikalische Einflüsse, sondern mischt in ihrem Sound auch Progressive-Metal-Elemente unter. Der Gesang des Sängers wechselt zwischen Growls, Screaming und klarem Gesang, der leicht an HIM erinnert.

Bekanntheit Bearbeiten

Überregional wurde Infected durch ihre Konzerte mit bekannten Bands, wie Jack Slater, Excrementory Grindfuckers und President Evil bekannt. Im Oktober 2010 spielt die Band unter anderem gemeinsam mit Six Reasons to Kill und We Butter The Bread With Butter in Heimersheim.

Erfolge Bearbeiten

  • 2006: Ahrkreis Music Award in Bad Breisig (gewonnen)
    * 2007: Ahrkreis Music Award (gewonnen)
    * 2008: Ahrkreis Music Award (Finale)

Diskographie Bearbeiten

EPs Bearbeiten

  • 2007: Coma (GPosse Records)
  • 2009: Branded (GPosse Records)

Weiteres Bearbeiten


Sänger Nico Kaden arbeitet beruflich als Pfleger in der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik.

Weblinks Bearbeiten

== Einzelnachweise ==
  1. Circle-Pit-Festival - Nichts für Zartbesaitete Artikel aus dem Blick Aktuell Adenau vom 9. Oktober 2010
  2. Line-Up des Circle-Pit-Festivals 2010 auf circle-pit.com
  3. Offizieller Flyer des Circle-Pit-Festivals 2010 auf infected-band.com




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki