Fandom

Musik-Wiki

Jürgen Grimm (Musikwissenschaftler)

Diskussion0 Teilen

Jürgen Grimm (* 30. August 1927 in Celle) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Musikwissenschaftler.

Leben Bearbeiten

Kurz nach seiner Geburt emigrierte seine Familie nach China, wo er die ersten neun Lebensjahre verbrachte. 1936 zog er mit seinen Eltern nach Halle an der Saale. Dort machte er von 1945 bis 1949 eine Ausbildung an der Kirchenmusikschule bei Kurt Fiebig. Auf seinen Abschluss folgten mehrere Beschäftigungen als Kirchenmusiker, unter anderem in Potsdam-Babelsberg, Berlin-Kreuzberg und am Einbecker Münster St. Alexandri. 1958 entschied sich Jürgen Grimm für die Aufnahme eines Musikwissenschaftsstudiums, das er 1966 mit einer Promotion zum Dr. phil. abschloss.

1975 begann Jürgen Grimm eine Tätigkeit als freier Mitarbeiter am wissenschaftlichen Editionsunternehmen Das Deutsche Kirchenlied (DKL), das sich zur Aufgabe gesetzt hat, deutsche Kirchenlieder zu sammeln und in Buchform herauszugeben.

Veröffentlichungen (Auswahl) Bearbeiten

  • Das Neu Leipziger Gesangbuch des Gottfried Vopelius, Leipzig, 1682: Untersuchungen zur Klärung seiner geschichtlichen Stellung. Verlag Merseburger, Kassel

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.