FANDOM


Jack Ü ist ein amerikanisches DJ-Duo, Seitengruppe und Kooperationsprojekt, bestehend aus dem Mad-Decent-Gründer Diplo und dem Gründer des Plattenlabels OWSLA Skrillex.

HintergrundBearbeiten

Sie gründeten Jack Ü 2013 anlässlich des Ultra Music Festivals in Miami.[1] Am 17. September 2014 veröffentlichten sie ihre erste offizielle Single „Take Ü there“ mit Gesang von Kiesza. Am 3. Februar 2015 kündigten sie einen Remix mit Missy Elliot von „Take Ü There“. Sie veröffentlichten ihr Debütalbum „Skrillex and Diplo present Jack Ü“ am 27. Februar 2015 welches am 15. Februar 2016 bei den Grammy Awards als „Best Dance/Electronic Album“ ausgezeichnet wurde. Für ihre Single Where Are Ü Now mit Justin Bieber erhielten sie einen Grammy in der Kategorie „Best Dance Recording“.

Spekulationen um mögliche TrennungBearbeiten

Im Januar 2017 kamen Gerüchte einer möglichen Trennung auf, welche beide durch unterschwellige Botschaften haben aufkommen lassen da sie unter anderem bekannt gaben, nach August 2016 nicht mehr gemeinsam auf Tour zu gehen. Während Skrillex sich kaum dazu äußerte, gab es seitens Diplo die Einlassung, dass er sich nun mehr auf sein Projekt Major Lazer konzentrieren möchte.[2] Der US-amerikanische Future-Bass- und Trap-DJ Slushii lies durchblicken, dass beide Musiker sogar Streit miteinander hätten[3]. Ein Indiz dafür sei, dass beide sich auf sozialen Medien entfolgt hätten.

Veröffentlichungen Bearbeiten

Singles Bearbeiten

Alben Bearbeiten

  • 2015: Skrillex and Diplo present Jack Ü (OWSLA)
  • 2015: Where Are Ü Now Remixes (OWSLA)

Weblinks Bearbeiten

DiscogsLogo Jack Ü bei Discogs (englisch)

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Carrie Battan: Diplo and Skrillex Team as Jack U. In: Pitchfork vom 1. Mai 2014.
  2. It's ALl About The Music: Traurig aber wahr: Diplo bestätigt jetzt das Ende von Jack Ü, veröffentlicht am 27. Januar 2017
  3. EDMtunes: http://www.edmtunes.com/2017/01/slushii-confirms-skrillex-diplo-beef/, veröffentlicht am 19. Januar 2017