FANDOM


Vorlage:Orphan

Jackie Wulf ist ein Sänger und Schauspieler. Geboren wurde er in Stuttgart-Bad Cannstatt 1968.

Er gründete 1986 die Jackie Wulf Band. Nach einer Audition bei der Band Rebel die sich später in Zar umbenannte wurde ihm mitgeteilt das John Lorton (ex-Uriah Heep, Ex-Les Humphrie Singer) schon als Sängers engagiert war. Er überredete Gittaristen und Keyboarder der Band ihm bei der Einspielung einer Single zu helfen.

Es entstanden in der Zuckerfabrik die ersten beiden Songs "Mad house" und "Shanghai".

Ralf Stoney(damals noch mit dem Namen Ralf Rieth) war auf Tour mit Tyran Pace, die Uriah Heep supporteten. Als er zurück kam und das Projekt hörte überredete er Jackie eine LP daraus zu machen. In den Tonstudios "Sound of Future" Esslingen, in einem Studio in Ulm und im „Tukan Kornwestheim" wurde an der Scheibe gebastelt bis sie 1988 im Herbst fertig gestellt war.

Jackie Wulf zog 1992 nach Wien um am American Institute of Musik, Gesang und Schauspiel zu studieren.

1992 - 1999 spielte die Jackie Wulf Band in Kroatien, Deutschland und Österreich. Unter anderen am Donauinselfest 93 und am Anti-Drogen Festival 96 in Kroatien.

Nach Abschluss gründete Jackie Wulf die May & Wulf Productions OEG die erfolgreich englischsprachiges Theater produzierte. Neben kleinen Rollen und als Produzent betätigte sich Jackie Wulf als Produzent und Technischer Leiter der Shows.

Nebenbei organisiert Clubbings z.b. im Kabarett Renz. Der Club unterstützt ihn auch bei der Produktion seines neuen Musikprojekts

Mit der Maxi Single Dark Terra "Darkness" meldet sich Jackie zunächst mit einer Drum & Bass Produktion 2005 zurück.

Das Cabarett Renz brachte ihn mit Jacky Surowitz (Ex Akteur Dra di Waberl) zusammen. Jackie trat 2006 in der gemeinsam Produzierten Show "Labyrinth" auf.

Es folgte der Film.

Mit Regieassistenz und kleinen Rollen ist Jackie Wulf in über 33 Produktionen zu sehen.

2008 folgte das die erste Rolle in dem Spielfilm "Lourdes" von Jessica Hausner. Der Film ist für einen goldenen Löwen nominiert auf der Biennale Venedig.


Jackie Wulf tritt 2009 auf dem Festival "Spirit of Rock" mit dem Song "Darkness" erstmals wieder öffentlich auf.

Mt Sleeping. Perv almost famous 5 Minutes ein Kurzfilm von Patrick Vollrath, 6 Auszeichnungen auf Festivals und mit dem deutschen Prädikat wertvoll ausgezeichnet, gelang Jackie Wulf als Heinz Borchert sein filmsches Debüt in einer Hauptrolle.

Seit 2011 hat Jackie Wulf mit Wiener Kult in zahlreichen Produktionen Theater gespielt. Meist waren es Hauptrollen, wie in der weltweiten Uraufführung Die Begegnung von Harri Stojka. Da war Er n der Hauptrolle als Gott besetzt. Ab 2014 folgten Produktionen des Stagedoorclubtheatre, wie Chinese Coffee von Ira Lewis oder Josef und Maria von Peter Turrini. Diese Produktionen wurden in Theatern in Wien und Gastspielen in Stockerau und Hallein aufgeführt. Jackie Wulf spielte jeweils eine der Hauptfiguren.

2014 kam der Film Hermann mit der Schneeschaufel von Dominic Markus Singer heraus. Er gewann auf dem Horrorfilm Festival Fright Night drei Preise. Dann wurde er österreichweit im Hollywood Megaplex gezeigt. Jackie Wulf spielte Bruno der Berserker.


Diskographie

Jackie Wulf "Metal Wings" LP Erstveröffentlichung Sound of Future Musikverlag 1988

Jackie Wulf Dark Terra "Darkness" 2005 Wulf Records

Filmographie Auszug

Lourdes 2009

Sleeping Perv 2010

Übernacht 2013

Hermann mit der Schneeschaufel 2014

Übergeil 2016

Referenzen

http://www.myspace.com/jackiewulfband

http://www.metal-archives.com/band.php?id=27160

http://metalseek.de/Jackie_Wulf

http://www.imdb.de/title/tt1405809/

http://www.imdb.de/name/nm3575757/



Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Jackie Wulf |title=Infos über Jackie Wulf bei Twitter |subtitle= }}

Vorlage:IP-PP Wikipedia

Autoren: Der Bischof mit der E-Gitarre, Wolfgang repper

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki