FANDOM


Jenny bzw. Jenni Zylka, bürgerlich Jennilee Lewis (* 6. Mai 1969 in Osnabrück), ist eine deutsche Schriftstellerin, freie Journalistin und Moderatorin aus Berlin. Zudem spielt sie seit 1986 die Orgel bei der Psychobilly-Band Sunny Domestozs.

Wirken Bearbeiten

Zylka schreibt unter anderem als Musik- und Filmkritikerin und Kolumnistin für taz, den Tagesspiegel und Spiegel Online, moderiert eine Literatursendung im WDR-Radio, arbeitet als Moderatorin und Spielfilm-Vorsichterin für die Berlinale, verfasst seit 2006 Drehbücher und ist Mitglied im Auswahlgremium des Grimme-Preises. Sie trat Anfang der 1990er Jahre auch als Stand-Up-Komödiantin in Erscheinung. 2003 veröffentlichte sie ihren ersten Roman 1000 neue Dinge, die man bei Schwerelosigkeit tun kann, der humorvoll von einer fehlsichtigen Medienarbeiterin in einer Großstadt erzählt. Ein Jahr später beschrieb sie in Beat Baby, beat! den Aufstieg einer imaginären weiblichen Instrumentalband im Deutschland der 1990er Jahre.

Werke Bearbeiten

Auszeichnungen (Auswahl) Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki