Fandom

Musik-Wiki

Josef Piendl

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nuvola apps important yellow.svg Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend kategorisiert!

Josef Piendl.jpg

Josef "Bäff" Piendl

Josef Piendl (Pseudonym: Bäff, * 1964 in Roding) ist ein Humorist aus der Oberpfalz, der unter anderem als Hochzeitslader durch Gstanzlsingen überregional bekannt wurde.

Im Jahr 2008 erhielt er den BLM-Hörfunkpreis in der Kategorie „Promotion und Werbung“ für eine Serie von Radiospots über das Weißbier der Brauerei Jacob (Bodenwöhr).

Karriere/Werdegang als „Bäff“ Bearbeiten

Erste Bühnenerfahrung sammelte Josef „Bäff“ Piendl bei Theaterveranstaltungen der örtlichen Jugendgruppe. Nachdem er auf einer privaten Party mit dem Singen von Gtanzln auf sich aufmerksam machte, und folglich als Hochzeitslader auf über 400 Hochzeiten im Einsatz war, startete seine Karriere als Humorist. Es folgten Soloauftritte in Festzelten, bei Betriebsjubiläen, auf Gstanzlsängertreffen und Bühnenauftritte verschiedenster Art.

Als Gstanzlsänger war er 5-maliger Holledauer Gstanzlkönig, 3-maliger Holledauer Vize-Gstanzlkönig und 1. Sieger beim Ehekirchener Preisgstanzlsingen. Er veröffentlichte CDs, schrieb Bücher und hatte Rundfunk- und Fernsehauftritte, unter anderem bei Grünwald Freitagscomedy, Die Gruber und „Quer“.

Josef Piendl sorgt als Humorist, Gstanzlsänger, Liedermacher, Unterhalter und Moderator bei verschiedensten Anlässen mit seinem trockenen, bayerischen Humor für Stimmung und einen kurzweiligen Abend. Mit seinen Solo-Programmen ist er regelmäßig regional und überregional auf der Bühne zu sehen.

Programme Bearbeiten

  • Das Stimmungsprogramm
  • Dou de net oi!
  • Do beißt's aus!
  • Best of Bäff!
  • Bayerisch pur!

Werke Bearbeiten

[1]

Literarische Werke Bearbeiten

  • 1998: Liadl, Gstanzl und Gedichte!
  • 2003: Witze, Witzgedichte und Trinksprüche!
  • 2004: Witzige Gedichte und lachhafte Geschichten!
  • 2004: Sketche, Witze, Witzgedichte und mehr!
  • 2006: Bloß zwecks daa Gaudi!
  • 2010: Des konnst laut sogn!

Tonträger Bearbeiten

  • 1992: „Bäff's ärste“ (MC)
  • 1995: „Bäff's zwoate“ (MC)
  • 1998: Jeda Doch is ned gleich! (CD)
  • 2000: Dou de net oi! (CD)
  • 2002: I glaub i heng! (CD)
  • 2007: Wos is denn des? (Live-CD)
  • 2008: Misch de net ei! (CD)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.baeff.de/

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)
Projekt Andere Wikis ohne Rand.png Marjorie-Wiki: Josef Piendl

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Josef Piendl |title=Infos über Josef Piendl bei Twitter |subtitle= }}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki