Fandom

Musik-Wiki

Kendji Girac

Diskussion0 Teilen

Kendji Girac (* 3. Juli 1996 in Bergerac, Frankreich), geboren als Kendji Maillé, ist ein französischer Popsänger und Gewinner der dritten Staffel des französischen The Voice-Ablegers The Voice: la plus belle voix.

BiografieBearbeiten

Kendji wurde im aquitainischen Bergerac geboren, wuchs aber im 40km entfernten Saint-Astier auf. Mit 13 verließ er die Schule und arbeitete als Baumpfleger im familieneigenen Unternehmen. Seine Familie sind französische Roma mit Muttersprache Katalanisch.

Musikalische KarriereBearbeiten

2013 bewarb er sich bei The Voice: la plus belle voix und trat am 18. Januar 2014 in der dritten Staffel der Castingshow auf. Er interpretierte das Lied Bella des französischen Rappers Maître Gims. Nur Juror Mika zeigte Interesse an Kendji und drehte seinen Stuhl um, während die Mitjuroren Florent Pagny, Jenifer und Garou keinerlei Interesse zeigten. Später gewann Kendji Girac 51% der öffentlichen Abstimmung die dritte Staffel. Im Juni 2014 veröffentlichte mit einer EP seinen ersten Tonträger. Am 8. September 2014 veröffentlichte er dann sein Debütalbum Kendji, welches 2015 mit zwei weiteren Songs, inklusive seiner vierten Single und bisher bekanntestem Hit Conmigo, im Mai 2015 wiederveröffentlicht wurde.

DiskografieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki