FANDOM


Datei:Kevin Minasch (2013).JPG

Kevin Minasch (* 6. November 1996 in Holzminden) ist ein deutscher Techno und Trance DJ wobei man jedoch die Genre mehr zu Hands up Klassifizieren kann.

Leben

Minasch wuchs in der Münchhausenstadt Bodenwerder auf, heute lebt er in einer kleinen Ortschaft nahe Hannover. Kevin besuchte die Schule in Bodenwerder, 2014 geht er jedoch nach Hameln auf die Elisabeth-Selbert Schule. Schon mit 4 Jahren hatte er das Gefühl von Musik gehabt, da er aber nie ein Instrument besaß, hat er an seinem 14. Geburstag das Computerprogramm FL Studio bekommen, mit dem Minasch seine eigenen Tracks komponiert. Eine Band hat ihn Inzpiriert Musik zu machen mit dem Titel Blue (Da Ba Dee) von Eiffel 65. Kevin leidet unter ein Syndrom namens Epesodische Ataxie Typ 2, einer sehr seltenen Krankheit unter der er seit seinem 6. Lebensjahr drunter leidet. In dieser Zeit hatte er Depressionen aufgrund seiner Erbkrankheit, dies führte auch zu Suizidversuchen.

Musik

Datei:Kevin Minasch.jpg

Kevin begann die Karriere mit Musik durch Techno wurde aber durch Hands up ersetzt, später kam Trance dazu mit Jumpstyle und heute Prodzuziert er noch Hardstyle, zudem kam nach Hardstyle auch Happy Hardcore und UK Hardcore. Heute mixt er alle Genre.

Am 8. April 2015 kam seine erste Single mit Basslouder und Nick Skitz Toca's Miracle, die Single wurde nur in Frankreich (Platz 92), Holland (Platz 87)und in den United Kingdom(Platz 92) erhältlich.

15. April 2015 kam ein Freier Download mit Martin Garrix, der Download wurde von der alten Kinder-Serie Alfred J. des Titelsong Warum Bin Ich So Fröhlich.

Kooperation

Der DJ hatte/macht viele Zusammenarbeit mit anderen DJ's wie Simon O'Shine oder mit S3RL, er und S3RL bekammen durch Pika Girl den durchbruch. Mit Sängerin oder Sänger machte er auch zusammen.

Trotz viele zusammenarbeit wird Minasch nicht als einer der Künstler angesehen.

DJ Projekte

Nintechno

Das Lable Nintechno ist in einigen Ländern bekannt, wurde aber nur in UK veröffentlicht, Nintechno wurde durch das Festival Nintechno benannt, doch Kevin wusste noch nicht einmal, das dieses Event überhaupt existiert. Jedoch nannte er hauptsächlich das Album durch die Nintendo Remixes auf die CD's, darunter auch sein bekannter Remix Aquatic Ambience aus der Donkey Kong Country-Reihe.

Diskografie

NameVeröffentlichungGenre
Sad Trance 2014 (YouTuber Mix)14. Mai 2014Trance
Under The Stars27. August 2014Trance
Someone To Love29. August 2014Trance
Wonder Of This Planet22. September 2014Trance
Yesterday17. Oktober 2014Trance
Pulsar19. Dezember 2014Trance
Toca's Miracle8. April 2015Hands up
The End5. Juli 2015Trance

Remixes

  • The Legend of Zelda - Gerudo Valley (Kevin Minasch Remix)
  • Simon O'Shine - Your Distant World (Kevin Minasch Rmx)
  • Robert Miles - Children (Kevin Minasch Remix)
  • Fast Distance feat. Anthya - Let Me Survive (Kevin Minasch Remix)
  • The Legend of Zelda - Lost Woods (Kevin Minasch Remix)
  • Titanic Soundtrack (Kevin Minasch Remix)
  • Donkey Kong Country - Aquatic Ambience (Kevin Minasch Trance Mix)
  • Gladiator - Now We Are Free (Kevin Minasch Remix)
  • Infite - True Love (Kevin Minasch Remix)
  • Avicii - Wake Me Up (Kevin Minasch Bootleg Remix)
  • Beatrice Egli - Mein Herz (Kevin Minasch Remix)
  • Strikeclub - DU FEHLST MIR (Kevin Minasch Remix)
  • Demi Lovato - Let It Go [Frozen] (Kevin Minasch Remix)
  • Calvin Harris Feat. Ellie Goulding - Outside (Jinpachi Futushimo & Kevin Minasch Remix)

Album

  • Nintechno (erhältlich nur in UK) - 2. Januar 2015

Trivia

Kevin machte einen Remix Warum Bin Ich So Fröhlich mit Martin Garrix.

Kevin ist ein großer Freizeitpark-Fan, indem er als Kind immer geträumt hatte in einem zu Arbeiten.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki