Fandom

Musik-Wiki

King For A Day... Fool For A Lifetime

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Orphan

King For A Day... Fool For A Lifetime
MusikalbumVorlage:Infobox Musikalbum/Wartung/keine Art von Faith No More
Veröffentlichung 13. März 1995
Label London Slash
Format CD - LP - MC
Genre Exeperemental Rock/Alternative Metal
Anzahl der Titel 17
Laufzeit 56 min 49 s

Besetzung

Produktion

Studio Bearsville Studios, New York
Chronologie
Live At The Brixton Academy King For A Day... Fool For A Lifetime Album of the Year

King For A Day... Fool For A Lifetime ist das fünfte Studioalbum der US-amerikanischen Crossoverband Faith No More aus dem Jahr 1995.

Hintergrund Bearbeiten

King For A Day... Fool For A Lifetime ist das erste Album ohne den langjährigen Gitarristen Jim Martin. Neben dem traditionell alternativen Stil von Faith No More hört man genreübergreifende Stücke und Parodien, von dem ruhigen, gefühlvollen Jazzfunksound von Evidence, über den des lauten Heavy Metal-Songs Cuckoo for Caca, über den des Countrysongs Take This Bottle, bis zum Bossa Nova-Sound von Caralho Voador. Insgesamt ist dieses Album direkter, überschaulicher und weniger experemtell als sein Vorgänger Angel Dust.

Die erste Single war der Heavy Metalsong Digging the Grave. In den USA debütierte das Album auf Platz 37 der Charts und bis 2006 wurden dort 223.000 Kopien verkauft. Das Album lag damit unter den Verkaufszahlen der vorangehenden Alben. Die darauffolgende Tournee wurde in England und Europa aufgrund abflauendem Publikumsinteresse gekürzt.

Die Singles Digging the Grave, Evidence und Ricochet konnten sich in den Charts platzieren und das Album erhielt in Australien eine Goldene Schallplatte. Es wurden über 1,5 Millionien Tonträger verkauft, was dennoch unter den Zahlen von Angel Dust und The Real Thing liegt.

Das Albumcover wurde von Eric Drooker angefertigt.

Titel Bearbeiten

The Gentle Art of Making Enemies ist einer der härteren Songs des Albums. Der Titel wurde dem Buch von James McNeill Whistlers Buch aus dem Jahr 1890 mit gleichen Namen entnommen. Eine Single für das Lied wurde zwar geplant, jedoch aufgrund zu geringer Verkaufszahlen nicht umgesetzt. Das Lied erschien auf dem Faith No Mores Best Of-Album Who Cares A Lot? aus dem Jahr 1998.

Star A.D. oder Star After Death tauchte auf Faith No Mores Sammlung The Works von 2008 auf. Auf die Frage, ob der Song einen Bezug zu Kurt Cobain herstelle, antwortete Mike Patton: Vorlage:Zitat-en

Weiterhin wurden noch eine Single für den Song Take This Bottle geplant, die jedoch auch verworfen wurde.

Veröffentlichungsgeschichte Bearbeiten

King For A Day... Fool For A Lifetime wurde als Set aus sieben 7" Vinyls in einem schwarzem Karton mit einem Sticker des Covers auf der Vorderseite und zusätzlich einem ausfaltbaren Karton mit dem Cover und einer Kritik von Stephan Chirazzi sowie einem Bandfoto veröffentlicht, ebenso wie die Standardversionen auf CD, Kassette und Vinyl.

Titelliste Bearbeiten

  1. Get Out - 2:17 (Musik: Patton / Text: Patton)
  2. Ricochet - 4:28 (Musik: Gould, Bordin, Patton / Text: Patton)
  3. Evidence - 4:53 (Musik: Gould, Bordin, Spruance / Text: Patton)
  4. The Gentle Art of Making Enemies - 3:28 (Musik: Gould, Bordin, Patton / Text: Patton)
  5. Star A.D. - 3:22 (Musik: Gould, Bordin, Patton / Text: Patton, Gould)
  6. Cuckoo for Caca - 3:41 (Musik: Gould, Spruance, Patton / Text: Patton)
  7. Caralho Voador (Portugisisch für fliegender Penis) - 4:01 (Musik: Gould, Bordin, Patton / Text: Patton, Gould, Bordin)
  8. Ugly in the Morning - 3:06 (Musik: Gould, Spruance, Patton / Text: Patton)
  9. Digging the Grave - 3:04 (Musik: Gould, Bordin, Patton / Text: Patton)
  10. Take This Bottle - 4:59 (Musik: Gould / Text: Patton, Gould)
  11. King for A Day - 6:35 (Musik: Gould, Bordin, Patton, Spruance, Bottum / Text: Patton)
  12. What A Day - 2:37 (Musik: Patton, Spruance / Text: Patton)
  13. The Last to Know - 4:27 (Musik: Gould, Patton, Bordin / Text: Patton)
  14. Just A Man - 5:35 (Musik: Gould, Bottum / Text: Patton, Spruance, Gould)
  15. Absolute Zero (japanischer Zusatztitel) - 4:09 (Musik: Patton / Text: Patton)
  16. I Started A Joke (brasilianischer Zusatztitel) - 3:00 (Musik: B. Gibb, R. Gibb, M. Gibb / Text: B. Gibb, R. Gibb, M. Gibb)
  17. Evidence (Spanisch) (argentinischer Zusatztitel) - 4:53 (Musik: Gould, Bordin, Spruance / Text: Patton)

Auszeichnungen Bearbeiten

Veröffentlicher Land Auszeichnung Jahr Platzierung
Kerrang! England "Albums of the Year"[1] 1995 15
Rocksound Frankreich "Albums of the Year"[2] 1995 33
ViceVersa Italien "100 Rock Albums"[3] 1996 39
Tylko Rock Polen "100 Albums that Shook Polish Rock"[4] 1999 66
Classic Rock & Metal Hammer England "The 200 Greatest Albums of the 90s"[5] 2006 *


Chartplatzierungen Bearbeiten

AlbumBearbeiten

Chart Position
Vorlage:Flagicon Billboard 200[6] 31
Vorlage:Flagicon England[7] 5
Flag of New Zealand.svg Neu Seeland[8] 3
DeutschlandDeutschland Deutschland 8
Vorlage:SUI[9] 7
OsterreichÖsterreich Österreich[10] 9
NiederlandeNiederlande Niederlande[11] 8
SchwedenSchweden Schweden[12] 5
NorwegenNorwegen Norwegen[13] 6
FinnlandFinnland Finnland[14] 22

SinglesBearbeiten

Jahr Titel beste Chartplatzierung
Vorlage:Flagicon
UK[7]
Vorlage:Flagicon
AUS[15]
Flag of New Zealand.svg
NZ[8]
Vorlage:Flagicon
F[16]
Vorlage:Flagicon
NED[11]
Vorlage:Flagicon
SWE[12]
Vorlage:Flagicon
NOR[13]
1995 "Digging the Grave" 16 12 16 23 - 39 11
"Ricochet" 27 58 - - - - -
"Evidence" 32 27 38 - 42 - -

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Kerrang! - Albums of the Year. AcclaimedMusic.net. Abgerufen am 8. April 2008.
  2. Rocksound - Albums of the Year. AcclaimedMusic.net. Abgerufen am 8. April 2008.
  3. (Italy) ViceVersa - 100 Rock Albums. Viceversa (Italy). Abgerufen am 7. April 2008.
  4. (Poland) Tylko Rock - 100 Albums that Shook Polish Rock. Tylko Rock (Poland). Abgerufen am 7. April 2008.
  5. Acclaimed Music - Classic Rock and Metal Hammer 200 List. AcclaimedMusic.net. Abgerufen am 8. April 2008.
  6. Billboard.com Album Charts von Faith No More
  7. 7,0 7,1 everyhit.co.uk, eine Auflistung aller Top 40 des UK
  8. 8,0 8,1 charts.org.nz, Neu Seeländische Chart Seite für Faith No More
  9. hitparade.ch, Schweizer Chartseite für Faith No More
  10. austriancharts.at, Österreichische Chartseite für Faith No More
  11. 11,0 11,1 dutchcharts.nl, Niederländische Chartseite für Faith No More
  12. 12,0 12,1 swedishcharts.com, Schwedische Chartseite für Faith No More
  13. 13,0 13,1 norwegiancharts.com, Norwegische Chartseite für Faith No More
  14. finnishcharts.com, Finnische Chartseite für Faith No More
  15. australian-charts.com Australian charts page for Faith No More
  16. lescharts.com, Französische Chartseite für Faith No More charts


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=King For A Day... Fool For A Lifetime |title=Infos über King For A Day... Fool For A Lifetime bei Twitter |subtitle= }}

Vorlage:IP-PP Wikipedia

Autoren: Linksfuss, Århus, Matthiasb, JD, Peter-Sanctus

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki